#1
Avatar

Unbekannt

Gelöscht

Hallo Leute,

seit einiger Zeit suche ich jetzt schon nach einem Beruf, der meinen Vorstellungen entspricht. Zwar gehe ich zurzeit noch (ein halbes Jahr lang) aufs Gymnasium, denke aber, dass es sinnvoller ist mein Studium nach meinem Beruf, mit dem ich ja schlussendlich die meiste Zeit meines Lebens verbringen werde, zu wählen.

Da ich nie sonderlich präzise Berufswünsche hatte werde ich hier erst einmal meine Interessen, Stärken und Schwächen aufzählen:

Ich besitze sehr gute Englischkenntnisse und kann ein wenig Französisch (woran ich aber, unabhänig von meiner Berufslaufbahn, noch arbeiten will). Mir liegt logisches Denken und ich lerne gerne.

Meine Lieblingsschulfächer (wenn ich das auch für nicht besonders aussagekräftig halte) sind Mathematik und Philosophie.

Meine besher auffallenste Schwäche ist, dass ich wenig engagement zeige sobald mich etwas nicht interessiert (weswegen es wahrscheinlich auch nur zu einem Abischnitt um 2,3 reichen wird).

Am wichtigsten ist mir, dass mein Beruf spannend und abwechslungsreich ist und eine Vielzahl verschiedener Fähigkeiten erlernt und kombiniert werden müssen. Ich habe Angst davor, dass ich meinen Job nach einigen Jahren müde werde. Außerdem kann ich mir nicht vorstellen einen handwerklichen Beruf auszuüben. Das Gehalt ist mir, solange es zum Überleben reicht, eigentlich egal.

Vorstellen könnte ich mir beispielsweise etwas in Richtung Informatik (z.B. IT-Sicherheit) und habe auch schon ein Praktikum bei NVIDIA gemacht, arbeiten als Staatsanwalt, bin aber für alle Vorschläge offen.

 

Ich würde mich wirklich auf Antworten freuen und bedanke mich schonmal im Vorraus.


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal bearbeitet, zuletzt von »Donald« (07.11.2015, 22:26)
#2

Uwe, Stockholm

Stockholm, Deutschland
Gold-Status

Der richtige Job ist derjenige, der Ihnen Spaß macht, ich Liebe Sport sehr und Wetten auf Sport, da die Wetten mir einen Gewinn bringen. Wenn Sie versuchen möchten, Wetten zu platzieren, rate ich Ihnen zuerst, wie Sie das Ergebnis analysieren und erraten können, Sie können es hier tun: https://fscore.com.de


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Uwe, Stockholm« (23.08.2019, 11:49)
#3

Podolski, Bochum

Bochum, Deutschland
Diamant-Status

Jeder muss doch für sich wissen was er arbeiten will

#4

Adam, Manchester

Manchester, Estland
Bronze-Status

Mein Hobby ist Holzbearbeitung. Ich mache nämlich gerne etwas aus Holz und restauriere alte Holzelemente. Mit Hilfe eines Kolbenkompressors, mehrerer Tischlerwerkzeuge, Schleifpapier und ein paar Litern Lack können wir auch die komplexesten und gepflegten Holzelemente restaurieren. Es gibt mir Ruhe und hilft mir, mich in guter körperlicher Verfassung zu halten.

#5

Hein,

, Deutschland
Gold-Status

Am besten ist natürlich wenn man sein Hobby zum Beruf machen kann, aber das klappt leider nicht immer. Wichtig ist, dass man etwas findet, das einen erfüllt und ein "nachhaltiges" Gefühl bringt. Das kann bei jedem etwas anderes sein 

#6

Norbert, Berlin

Berlin, Deutschland
Silber-Status

Naja, es bringt nichts wenn der Beruf Spaß mach man sich aber dafür nichts leisten kann.

#7

Martin, Hannover

Hannover, Deutschland
Bronze-Status

Du solltest dir deine Stärken und Schwächen ganz genau anschauen. Außerdem musst du schauen, was dir Spaß macht. Wenn du diese Kombination für dich nutzt, wirst du den richtigen Beruf für dich finden 🙂

#8

Bakonja, Bochum

Bochum, Deutschland
Diamant-Status

Viele suchen den richtigen Beruf aber irgendwie hängt es da noch.. 

Also ich muss ja sagen, dass es viele Wege gibt die man gehen kann um einen passenden Beruf zu finden. 
Im Internet kann man sich offene Stellenanzeigen ansehen, man kann aber auch einen Berufstest machen. Schau dich mal bei https://www.mein-wahres-ich.de/ um - oben links findest du einen Berufstest, den kannst du machen um dir Starthilfe zu geben zum finden des Jobs 🙂

Jeder hat ja so seine Vorstellung von einem Beruf und man hat Berufswünsche in jungen Jahren.

Aber ob man da auch in dem Beruf arbeitet ist was anderes.

Ich sitze auch heute im Büro, wollte ich früher nie 😃

928 Aufrufe | 8 Beiträge