#1

Hanna,

, DeutschlandGold-Status

Kennt bestimmt jeder mindestens aus der Schule a la Karrierecenter "Welcher Beruf passt zu mir?" - denkt ihr das bringt was? Könnt ihr euch an eure Ergebnisse damals erinnern und macht ihr das jetzt vielleicht sogar?

#2

Bernd, Passau

Passau, DeutschlandSilber-Status

Diese Tests sind meistens nur dazu da. den Personen eine ungefähre Einordnung zu geben oder aber Optionen zu liefern, wenn man sich in dem Alter quasi überhaupt noch keine Möglichkeiten überlegt hatte. Quasi Vorschläge, was man besser machen könnte oder was deine Talente vielleicht auslösen könnten. Bei mir kam da nie etwas wirklich Sinnvolles heraus, ich hatte aber vorher schon ein paar fixe Ideen im Kopf und habe das auch dementsprechend umgesetzt. Im Allgemeinen würde ich diese nicht als zuuu bedeutend ansehen, alleine schon, weil man sich in dem Alter erst selbst entwickelt, als Person und vieles noch im Fluss ist.

#3

Kim, Köln

Köln, DeutschlandSilber-Status

Um ehrlich zu sein, haben mir Tests nicht so wirklich weitergeholfen.

Viel Erfolg bei der weiteren Suche 🙂

#4

Bakonja, Bochum

Bochum, DeutschlandPlatin-Status

Kann man ja mal ausprobieren 🙂

#5

Paul, Wien

Wien, ÖsterreichSilber-Status

Ich finde das kommt immer darauf an, auch darauf, wie gut der jeweilige Test ist. Es gibt ja durchaus detallierte Tests, die dir zumindest am Ende deine Stärken verraten können, aber ob das gut dafür ist, die einen spezifischen Beruf zu sagen, bezweifle ich. Allerdings fand ich diese Tests immer ganz spannend, es ist also sicher nichts verloren, wenn du es einfach mal ausprobierst.

394 Aufrufe | 5 Beiträge