#1

Jörg,

, Deutschland
Platin-Status

Hallo zusammen, 

 

ich habe letztes Jahr mein BWL Studium (Bachelor) abgeschlossen und seitdem dümple ich umher und arbeite ein wenig als Kellnerin. Brauchte einfach ne Pause von all dem. 

Ich möchte aber jetzt einen Master machen. Ein reiner BWL Master kommt nicht infrage für mich, aber ich bin auch immer noch etwas ratlos und hilflos und weiss nicht, was ich machen soll. Wo informieren, wen fragen... Wo anfangen. 

 

Hat jemand vielleicht ein bisschen Tipps, wie ich das Ganze anfangen kann? Und wie ich die zeit sinnvoll nutze bis zum Beginn des Studiums?

#2

Gertrude,

, Deutschland
Platin-Status

Hello Fleissige Hummel, du scheinst ja tatsächlich eine fleissige Hummel zu sein.

Die sind mir eh sympathischer als fleissige Bienen. 

Ich habe auch mal ne Weile gekellnert, aber mir waren diese ganze Gäste irgendwann so über mit ihren Vorhaltungen und Ansprüchen und Knauserigkeit.

Aber den richtigen Job finden ist jetzt auch nicht so easy peasy, das weiss ich aus eigener Erfahrung. Meine Freundin macht einen Master in Facilitymanagment, sowas zum Beispiel gibt es in verschiedenen Ausführungen, Städten etc. http://www.fm-die-moeglichmacher.de/karriere/studium/master/ unterstützen das zB. 

Da kümmert man sich um die Verwaltung von verschiedenen Gebäudekomplexen. Das Gute ist, man kann so gut wie in jedem Land arbeiten, da sind einem keine Grenzen gesetzt. Meine Freundin möchte gerne nach England gehen, da sieht sie wegen der Housing Crisis grosse Chancen für sich. Ich werde sie ziemlich vermissen, aber wenn sie glücklich ist, sag ich natürlich nichts, mit einem abwechslungsreichen Job und einem Zuhause... 

halt durch und immer tief durchatmen! 

#3

Thomas,

, Deutschland
Platin-Status

Da gibt es immer wieder mal solche Mastermessen;)Sollen ganz gut sein! 🙂

#4

Gertrude,

, Deutschland
Platin-Status

Und Fleißige Hummel hast du dich schon entschieden?

#5

Tim, Nortorf

Nortorf, Deutschland
Bronze-Status

Das würde mich auch mal interessieren, weil so weit ich weiß gibt es auch an der Fernuni Hagen ein paar interessante Studiengänge in diesem Bereich. Vielleicht lässt sich das leichter mit deinem Lebensstil vereinen?

#6

Mark,

, Deutschland
Platin-Status

Hi!

An der Wirtschaftsuni von meinem Freund gab es genau aus diesem Grund auch einen Infotag. Er ist dorthin und hat sich einfach total viele Broschüren mitgenommen und sich schließlich sogar für etwas entschieden. Vielleicht könnte dir so etwas auch weiterhelfen!

#7

Friedrich, Berlin

Berlin, Deutschland
Bronze-Status

Naja es gibt ja genügend Bereiche die du vertiefen kannst. Je nachdem wie deine Interessen sind! Ich würde dir auch empfehlen private Unis miteinzubeziehen, da gibt es häufig noch individuellere Studiengänge 🙂

#8

Peter, Frankfurt am Main

Frankfurt am Main, Deutschland
Silber-Status

Das musst du wissen 

#9

Podolski, Bochum

Bochum, Deutschland
Diamant-Status

Und wie siehts aus ?

#10

darko, 55426

55426, Deutschland
Diamant-Status

Könntest du das richtige Masterstudium finden? 🙂

#11

Dominic, Karlsruhe

Karlsruhe, Deutschland
Silber-Status

 Das Master-Studium machen um des Master-Studiums Willen - keine gute Idee.
Sieh es nicht als Selbstzweck. Denke anders herum: Was möchtest du denn danach arbeiten? Was erfüllt dich?

#12

Aleks, Manchester

Manchester, Costa Rica
Gold-Status

Hola a todos, amigos. Recientemente tuve grandes problemas con la potencia. Los resolví muy rápida y eficientemente con una gran herramienta. Solo tienes que ir a este sitio https://indigenerics.com/es/tadacip/32/. Estoy seguro de que encontrará una gran solución para deshacerse de la impotencia.

#13

Marko, Hamburg

Hamburg, Deutschland
Bronze-Status

BWL Master muss eigentlich nicht sein, alle Leute die ich kenne, die BLW studiert haben, haben einfach keinen Master.

2244 Aufrufe | 13 Beiträge