#1

Johannes ,

, ÖsterreichPlatin-Status

Hallo,

hatte bis vor Kurzem einen Job und leider musste der Arbeitgeber einige Mitarbeiter entlassen und unter anderem auch mich, da ich noch nicht sehr lange in der Firma tätig war. Jetzt bin ich schon wieder auf der Suche nach einem neuen Job und hoffe, dass ich bald was finden werde. Durch meinen alten Job habe ich langsam wieder meine Schulden in den Griff bekommen und hatte das Gefühl, dass das Leben wieder bergauf geht. Nun wollte ich einen Internetvertrag abschließen, aber leider hat mir die Frau hinterm Schalter gesagt, dass es aufgrund meiner Schufa zu keinem Vertragsabschluss kommen kann. Wisst ihr, was ich jetzt machen kann?

Ich brauche Internet, ansonsten geht das ja ewig mit der Jobsuche.
Danke für eure Hilfe!

#2

Thomas,

, DeutschlandPlatin-Status

Hey du!

Das ist natürlich doppelt bitter. Und nicht sehr sinnvoll vom System. Ohne Job hast du kein Geld um Schulden zu zahlen und ohne Internet bekommst du nur schwierig einen Job. Ich hätte jedenfalls verlangt, den Filialleiter zu sehen. Der hätte mir erklären können, weshalb ich mit rund 20 (?) Euro im Monat so ein großes Risiko darstelle. Manchmal hilft es etwas, meistens nicht. Jedenfalls kannst du es auch online versuchen. Hier hast du eine Webseite, die sich genau mit deinem Problem auseinandersetzt und dir Anbieter nennt, die dir helfen können aus der Situation zu entkommen: http://trotz-schufa.org/internet/

Viel Erfolg!


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Kurter« (17.11.2016, 10:47)
#3

Elisabeth, Zürich

Zürich, SchweizPlatin-Status

Das ist ja krass, dass einem deswegen der Internetanschluss verweigert werden darf. Das zählt doch mittlerweile eh zur Grundversorgung. Da kannst du dich ja zur Not ans Arbeitsamt wenden, so dass die dafür sorgen, dass du einen Internetanschluss bekommst. Ob die die Kosten übernehmen, weiß ich allerdings nicht.

#4

Janina,

, DeutschlandPlatin-Status

mir wäre auch neu, dass man mittlerweile keinen Internetvertrag mehr abschliessen kann, wenn die Schufa nicht stimmt.

Da musst du aber ordentlich Schulden angehäuft haben!

#5

Annkathrin, Berlin

Berlin, DeutschlandSilber-Status

Ich glaube, wenn der Schuldenbetrag jetzt nicht super heftig ist, dann sollte das mit dem Internet-Vertrag eigentlich kein Problem sein. Ich habe meinen neuen Internetvertrag für die Wohnung online abgeschlossen. Ich meine auch, dass mich da nie jemand nach so ner Schufa o.ä. gefragt hat bzw. dass es hiße, das würde geprüft werden. Wobei, wenn ich mich recht entsinne, haben die das bei o2 für meine Handyratenzahlung gemacht. Hmmm, undurchschaubares Thema. Find's jedenfalls auch nicht so cool, dass man mit so einem Eintrag eigentlich fast gar nichts mehr machen kann. Tur mir Leid für dich 😞

#6

saric, wiesbaden

wiesbaden, DeutschlandPlatin-Status

Wie ging es weiter?

#7

Hanna,

, DeutschlandGold-Status

Einfach nur krass...Internet ist Menschenrecht!

#8

Peter, Planet Erde

Planet Erde, DeutschlandBronze-Status

Krass... wie konntest du ohne Internet diesen Beitrag schreiben? 

Gute Idee online nach einer Lösung zu suchen!

#9

Martin, Berlin

Berlin, DeutschlandSilber-Status

Haha, ja genau!

Wie kommt man generell ohne Internet zurecht, allein das Haus verlassen ohne zu wissen obs Regen geben wird. Ohne Wetter.com kann man nicht überleben.

#10

Magnus, Hamburg

Hamburg, DeutschlandSilber-Status

Zählt Internet nicht  zur Grundversorgung?

#11

Fabian, Essen

Essen, DeutschlandSilber-Status

O2 verwendet für die Bonitätsprüfung einen Score, der aus eigenen Erfahrungswerten und den Angaben externer Auskunfteien besteht. Ob der Antrag bewilligt oder abgelehnt wird, hängt letztlich vom Ergebnis der Prüfung ab. Dadurch ist es durchaus möglich bei O2 einen Anschluss für Telefon und Internet trotz Schufa zu bekommen, wenn der hauseigene Score das befürwortet. Ob man bei O2 DSL ohne Schufa bekommt, hängt am Ende aber auch davon ab, welchen Tarif man bucht. Dementsprechend haben Kunden mit negativem Score bei Tarifen, die für das Unternehmen mit mehr Risiko verbunden sind, schlechtere Chancen auf Vertragsabschluss.

#12

Tim, Zuhause

Zuhause, DeutschlandSilber-Status

Hab eine Webseite namens dslschufafrei gefunden. Vielleicht gefällt es dir ja

#13

Podolski, Bochum

Bochum, DeutschlandDiamant-Status

Gruß an dich 🙂

Es ist sicherlich etwas schwieriger wenn man einen Schufa Eintrag hat und muss sich da etwas mehr bemühen was zu finden aber man hat auf jeden Fall verschiedene Anbieter die auch Verträge anbieten wenn man einen solchen Eintrag hat. 
Ich persönlich habe mich auch umgesehen und habe dabei auch verschiedene Tarife gefunden. 

Dir kann ich empfehlen, dass du dich bei https://www.kabel-dsl-anmeldung.de mal umschaust. Dort habe ich zum Beispiel auch etwas zum DSL und Telefon gefunden, kann man sich echt gut umschauen und das passende finden.

Ich persönlich werde da auch noch einen Vergleich machen und schauen, ob ich etwas für mich finden kann. 
Wie sieht es aus bei dir ?

#14

Tim, München

München, DeutschlandBronze-Status

Für mich ist das ein Rätsel, denn dort ist es unmöglich zu verdienen. In Online Casinos können Sie auch nur Ihr Geld verlieren. Die beste Sportwette auf bet3000.com. Dies gibt Ihnen eine große Gewinnchance. Dies ist auch ein zusätzlicher Grund, Ihre Lieblingsmannschaft aufzumuntern.


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Tim, München« (27.01.2020, 16:55)
24677 Aufrufe | 14 Beiträge