#1

Emil, Potsdam

Potsdam, DeutschlandSilber-Status

Hi,

wo beleset ihr euch, wenn ihr Tipps für die Karriereplanung haben möchtet?Was sind eure Quellen und waren die Tipps hilfreich?

VG

HarPer


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »HarPer« (18.01.2017, 09:19)
#2

Andreas, Berlin

Berlin, DeutschlandBronze-Status

Ich weiss nicht, ob das jetzt so ganz deine Frage beantwortet, weil bei mir ging es mehr um die Weiterentwicklung während ich schon in einer Karriere war. Ich war mal bei einem Business Coach. Hat jetzt zwar nichts mit Lesen zu tun, aber da habe ich bei einem Management Consulting teilgenommen, um einfach von der Mittelebene in die Führungsebene zu kommen.


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Tamara, Köln« (28.03.2018, 19:23)
#3

saric, wiesbaden

wiesbaden, DeutschlandPlatin-Status

Ich weiss nicht, ob das jetzt so ganz deine Frage beantwortet, weil bei mir ging es mehr um die Weiterentwicklung während ich schon in einer Karriere war. Ich war mal bei einem Business Coach. Hat jetzt zwar nichts mit Lesen zu tun, aber da habe ich bei einem Management Consulting teilgenommen, um einfach von der Mittelebene in die Führungsebene zu kommen.

 Ich kann Andreas zustimmen!

#4

Klara, Berlin

Berlin, DeutschlandSilber-Status

Hi,

ich bin der Meinung, dass man sich immer weiterbilden und an sich arbeiten sollte. Wer rastet, der rostet auch im Beruf. 🙂 Ich arbeite als Projektmanager und nehme sehr oft an Seminaren teil. Zuletzt habe ich eine sehr interessante PMP Zertifizierung teilgenommen. Ich hatte vorher fünf Tage eine intensive Vorbereitung und danach die Prüfung.

Für Projektmanager ist das eine ganz tolle Sache. Online findet man auch Beispielfragen PMP Zertifizierung und kann sich ein bisschen darauf vorbereiten.

Liebe Grüße


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Tamara, Köln« (02.07.2018, 19:11)
#5

Tammara, Berlin

Berlin, DeutschlandSilber-Status

Es kommt drauf an, was für Karrieretipps man sucht. Wenn es um Weiterbildung geht, berate ich mich gerne mit einem Profi, der sich auf dem Gebiet auskennt. Ich habe mich erst vor kurzem über die Ausbildung zum IHK Mechatronik Industriemeister unter https://www.fain.de/angebote/industriemeister-mechatronik-ihk/ informiert. Dort konnte ich recht ausführliche Infos über den Lehrgang und die Kosten bekommen. Ich überlege mich weiterzubilden, um als Führungskraft im Unternehmen zu arbeiten und suche eine Bildungsakademie, die einen Standort in meiner Stadt hat. Ich denke aber, dass das Internet noch immer die beste Quelle für jegliche Informationen ist. Liebe Grüße


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Tamara, Köln« (01.08.2018, 14:02)
#6

Marco, Berlin

Berlin, DeutschlandSilber-Status

Es kommt darauf an, um welchen Beruf es geht. Wer im Bereich Engineering tätig ist, kann unter https://www.meyconsulting.de/personalberatung-bremen/ sehr viel bezüglich dieser Branche erfahren und auch einen Arbeitsplatz finden. Die Agentur macht außer Beratung auch Vermittlung in Bremen, sie vermitteln zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Man bekommt dort aber auch eine ganz tolle Beratung, wenn es um Weiterbildung geht, vor allem wenn man auf Jobsuche ist und länger arbeitslos war. Es gibt für viele Branchen solche Seiten, wo man sich online ganz ausgezeichnet informieren kann. Man muss halt nur ein bisschen recherchieren. LG

#7

darko, 55426

55426, DeutschlandPlatin-Status

 Guten Morgen

Es gibt viele Quellen die man ansteuern kann wenn es darum geht, sich zum Thema Karriere schlau zu machen.

Ich habe mir verschiedene Informationen gesucht weil ich mich auch beruflich umorientieren wollte. Ich suche was kreatives und möchte einfach auch was anderes machen als sonst das graue Arbeitsleben.

Hatte dann von einem Kollegen den Tipp bekommen, dass ich mich mal bei https://www.theater-akademie-stuttgart.de/ umgucken soll. Habe ich getan und finde ich wirklich toll, ich stehe total auf Theater und kann mir das richtig gut vorstellen.

Wie lief es denn bei dir so ab ?

#8

Lisa, FFM

FFM, DeutschlandGold-Status

hey, 

Also was das angeht, gibt es ja verschiedene portale, welche einem dort weiterhelfen. Ganz grundlegend kann ich dir aber mal das Buch "so good they cant ignore you" empfehlen. Es hat mir privat sehr geholfen. 🙂

#9

Yann, Berlin

Berlin, DeutschlandSilber-Status

Hi

Da ich noch immer studiere, versuche ich mich momentan mit Microjobs über Wasser zu halten und habe eigentlich keine großen Pläne, außer mein Studium bald fertig zu kriegen.

Ich bin aber zuversichtlich, dass mir eine blendende Karriere bevorsteht, wenn ich mit dem Studium fertig bin. Bei der Karriereplanung war dies eigentlich das Hauptziel, welches ich erreichen möchte. Wie es danach weitergeht, werde ich dann noch sehen. Ich sehe aber meiner beruflichen Zukunft sehr positiv entgegen, Hauptsache man ist glücklich und gesund. 🙂

Liebe Grüße

#10

Tarik, Bochum

Bochum, DeutschlandSilber-Status

Was war es am ende? 

#11

Magnus, Hamburg

Hamburg, DeutschlandSilber-Status

Im Internet 🙂

#12

Maria, Köln

Köln, DeutschlandSilber-Status

Hallo Emil!

Ich habe gelernt, dass es fast immer Möglichkeiten gibt, sich weiterzuentwickeln. Das mit der Karriereplanung ist eine recht gute Methode. Ich habe das vor Zeiten auch mal gemacht und es hat mir geholfen, langfristig zu denken. Das ist wichtig, um sich stetig weiterzuentwickeln und sich der Möglichkeiten bewusst zu werden, welche es gibt. Was ich machen würde, ist zu schauen, was andere gemacht haben, welche ihre Karriereziele schon erreicht haben, welche du erreichen willst. Auch mal schauen, was es für Möglichkeiten in deiner Branche gibt, weiterzukommen. Anhand dessen kann man sich einen Plan erstellen. Eine Kollegin von mir hat vor zwei Monaten psychosomatische Grundversorgung Kurse abgeschlossen. Das hat ihr geholfen und sie ist bei uns auch aufgestiegen bzw. hat neue und anspruchsvollere aufgaben. Damit ist sie für die Klinik wichtiger und Sie bekommt ein höheres Gehalt. 


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Maria, Köln« (01.04.2019, 11:38)
#13

Yann, Berlin

Berlin, DeutschlandSilber-Status

Um ehrlich zu sein, ich bekomme immer eine sehr gute Beratung von meinem Chef. Er ist einfach der Beste und egal, ob es um die Arbeit oder etwas andres geht, er weiß einem immer mit einem guten Rat zu helfen. Ich wollte mich auch unbedingt weiterbilden und bin zu ihm mit diesem Anliegen gegangen, um zu schauen, was er mir empfehlen würde. Sein Tipp war eine Schulung im Hydraulik Bereich bei Advanced Training Technologies , was ich auch gemacht haben. Am Ende hat sich herausgestellt, dass es wirklich ein super Rat von ihm war.

Es ist schon sehr schön, wenn man so einen Menschen in seinem Leben hat.

20909 Aufrufe | 13 Beiträge