#1

Jörg,

, DeutschlandPlatin-Status

Hallo!

Ich habe ja ein Frau. Ich liebe und ehre sie für alles was sie tut. Nun ist es so dass sie gemeinsam mit ihrer besten Freundin den

Friseursalon verlassen will wo die 2 arbeiten. Nun möchte sie bei einem so genannten "Erotikfriseur" anfangen.

Mir ist das nicht geheuer ich sagte ich will mir das erstmal überlegen. Ich will nicht dass schmierige Männer sie in so einem

Schmuddellokal begrapschen.. Schätze ich das falsch ein? In erster Linie mache ich mir Sorgen um sie..

#2

Gertrude,

, DeutschlandPlatin-Status

Wenn du sie wirklich liebst so wie sie ist dann musst du auch die Frau lieben können die Erotik-Friseurin sein will.

Das ist nämlich ein Paradoxon zu sagen du liebst und ehrst sie aber du machst dir "Sorgen um sie".

Damit sagst du dass du ihr NICHT zutraust dass sie mit diesem Job umgehen kann.

Es ist manchmal heikel für Leute deren Partner den Job wechseln wollen aber ich finde du kannst ihr da vertrauen, da gibt es nix zu überlegen

Stelle nicht solche Machtansprüche das ist ganz schön Chauvi-mäßig..

 

Lass dir doch erstmal erklären was eine Erotik Friseur überhaupt macht..

Hier hast du Infomaterial:

 

http://www.investmentbanking-news.de/erotik-friseur/

https://www.youtube.com/watch?v=hGu443cs_kM&feature=youtu.be

 


#3

Elisabeth, Zürich

Zürich, SchweizPlatin-Status

Oh man, das klingt schon sehr - ich sag mal - speziell. Hat schon einen schmierigen Touch, oder?

Aber am Ende muss sie das wissen. Ist schließlich ihre Entscheidung. Und du musst lernen damit zu leben.

#4

Finja,

, DeutschlandGold-Status

Zitat von: Gertrudi

Wenn du sie wirklich liebst so wie sie ist dann musst du auch die Frau lieben können die Erotik-Friseurin sein will.

Das ist nämlich ein Paradoxon zu sagen du liebst und ehrst sie aber du machst dir "Sorgen um sie".

Damit sagst du dass du ihr NICHT zutraust dass sie mit diesem Job umgehen kann.

Es ist manchmal heikel für Leute deren Partner den Job wechseln wollen aber ich finde du kannst ihr da vertrauen, da gibt es nix zu überlegen

Stelle nicht solche Machtansprüche das ist ganz schön Chauvi-mäßig..

Klar kann seine Frau machen, was sie will und er hat da nichts mitzubestimmen. Allerdings muss man auch sagen, dass man in einer Ehe die Gefühle des Anderen achten muss. Bei einem Erotik-Friseur zu arbeiten ist zwar kein Fremdgehen aber schon recht nahe dran und wenn man als Ehegatte damit Probleme hat, hat das erstmal nichts mit Chauvinismus zu tun.

#5

Alois, Wien

Wien, ÖsterreichPlatin-Status

Huhu!

Also ich kann hier ja jetzt erstmal nur für mich sprechen, aber ich bin nicht der Meinung, dass man sich so etwas "antun" muss bei seiner Freundin.

Ich würde da eher die Beziehung beenden und mir ab und zu mal über https://www.escortmodelle.de/lady/nikki eine Escort-Dame gönnen, bevor ich eine Freundin habe, die einen solchen Job ausübt. 

#6

Bernd, Passau

Passau, DeutschlandSilber-Status

Das ist ein typisches Thema was jeder Mensch und jedes Paar nur für sich selbst "lösen"/klären kann, alle Einrufe von von außen sind entweder unnötig oder pietätlos. 😉 Soll jeder nach seiner Facon glücklich werden und so etwas hier zu besprechen wirkt da, pardon, eher deplatziert.

#7

Podolski, Bochum

Bochum, DeutschlandDiamant-Status

Wie wäre es einfach, wenn du es deiner Freundin leichter machen würdest, zum Beispiel ihr ein Geschenk zu schenken, damit sie weniger Stress dabei haben kann? Vor kurzem habe ich meiner Frau auch ein schönes Geschenk gemacht und dabei handelt es sich um reizwäsche hochzeit die ich online bei dem Shop Maiaone bestellt habe.

Da haben sie nicht nur Reizwäsche, sondern auch Strümpfe, Dessous, Nachtkleider alles von Markenprodukten und mehr Infos dazu bekommst du natürlich auf ihrer Homepage.

Daher hoffe ich auch, dass ich dir eine Hilfe dabei war.


LG

#8

Manuel, Hannover

Hannover, DeutschlandSilber-Status

Hallo,

an der Stelle von deiner Frau würde ich vielleicht einen seriösen Anbieter suchen. Einen, der auch Diskretion kennt und weiß wie man so etwas umsetzt. Als Empfehlung kann ich dir: https://www.munich-escorts.de empfehlen.

#9

Paul, Gallneukirchen

Gallneukirchen, ÖsterreichBronze-Status

Finde auch, dass sie Wert auf Seriosität und Diskretion legen sollte! Es gibt so viele Agenturen, aber nur eine Hand voll guter Agenturen. Lass dir auf jedenfall Zeit mit deiner Entscheidung!

By the way, eine Freundin in Österreich findet https://finesthours.agency ziemlich gut, da wird man anscheinend als Mitarbeiter super behandelt und es passt eigentlich von allen Seiten. 

#10

Milance, Bochum

Bochum, DeutschlandGold-Status

Hmm, dass hört sich so an, als ob man neben der Frisur noch was anderes bekommen kann. Oder sehe ich das falsch ?
Ich meine, wenn man sich mal bei Google zu diesem Beruf schlau macht dann kann man auch nur sowas finden. 
Aber wenn es ihr Spaß macht dann kann sie es doch mal versuchen.. außer du hast was strikt dagegen 😃

Ich finde auch zu solchen Friseuren gehen Menschen, vor allem die die einsam sind.
Ich zum Beispiel habe auch den Escort Berlin gefunden und habe schon regelmäßig eine heiße Dame gebucht, finde ich auch super. Muss ja nicht heißen, dass man gleich poppt oder so.. Manchmal ist auch einfach nur zeit verbringen was cooles 🙂

Aber redet am besten einfach mal miteinander. Dann lässt sich das sicherlich lösen. 

LG

#11

Manuel, Hannover

Hannover, DeutschlandSilber-Status

Hallo,

natürlich ist Escort Service nicht gleich Escort Service. Auch hier gibt es Unterschiede. Ist die Agentur professionell? Mit welchen Frauen arbeiten sie zusammen? Hat das Ganze Stil und Klasse? Ich selbst kann diese Agentur empfehlen. Eine seriöse Agentur aus Österreich, welche ich schon mehrfach genutzt habe.

528 Aufrufe | 11 Beiträge