#1

Mimi,

, Deutschland
Gold-Status

Hallo alle zusammen! 🙂

Ich gucke regelmäßig die Sendung "Höhle der Löwen" und bin immer ganz begeistert von den Geschäftsideen. Seit Jahren tauchen vermehrt Start-Ups auf, die sich mit CBD auseinandersetzen. Ist das jetzt so ein Ding? Warum werden CBD Produkte so gehyped? Theoretisch kannst du die Blüten nicht einmal in der Öffentlichkeit rauchen, da Außenstehende direkt von Marihuana ausgehen würden. Wie steht ihr zu CBD Öl, Blüten, usw.? Habt ihr die Produkte schon getestet und wenn ja, ist der Hype um CBD gerechtfertigt? 

#2

Finja,

, Deutschland
Platin-Status

Höhle der Löwen, ist das nicht diese Sendung mit dem dubiosen Carsten Maschmeier? 😃 Hab von dem nur mal bei ner Sendung vom Böhmi gehört. Bin nicht so der TV-Schauer mehr, Netflix und Co. haben das Kabelfernsehen bei mir abgelöst!
Ob ich CBD Produkte als Hype bezeichnen würde, weiß ich nicht.. Immerhin ist die Cannabis Pflanze und ihre Produkte schon seit tausenden von Jahren in Benutzung und wird in jeder möglichen Form konsumiert.
mMn. liegt der "Hype" darin begründet, dass die Legalisierung von Cannabis immer mehr in den Mittelpunkt der Diskussionen rückt. CBD, das ebenso ein Produkt der Hanf Pflanze ist, ist allerdings schon seit Längerem legal, da es unter 0,2 Prozent an THC enthält und man somit CBD Blüten kaufen kann, und auch andere Produkte wie Öl zB.
Du hast recht, CBD Blüten in der Öffentlichkeit zu rauchen kann das Missfallen einiger Leute erregen, allerdings kann man nachweisen, dass kaum THC enthalten ist und so braucht man keinen Ärger mit den Behörden zu befürchten. CBD Blüten machen nicht high, sondern entspannen den Konsumenten bloß. Es soll außerdem gegen viele Beschwerden wie Kopfschmerzen, PMS oder Hautprobleme (hier vor allem in Öl-Form) helfen, dazu gibts aber (leider) noch nicht allzu viele Studien.
ich habe schon desöfteren Blüten gekauft und mich durch verschiedene Sorten durchprobiert. Meine Favoriten waren dabei Haze (eine speziell gezüchtete Hanf Sorte) und fruchtige Aromen, hier vor allem Blüten die ein bisschen nach orange geschmeckt haben.

Hier kannst du mal ein paar solcher Angebote begutachten. Da gibt es auch etwas ausgefallenere Sorten wie "Royal Gorilla", die hab ich persönlich aber noch nicht probiert 😉

Ich nehm sie meisten vaporisiert ein. Hab mir extra dafür letztes jahr einen vaporizer gekauft. Klar, der Rauch hat den bekannten cannabis Geruch. aber wenn sich Leute offen dafür interessieren, kläre ich sie auf, dass es sich um CBD handelt, das kaum THC enthält und sie somit nicht erwarten müssen, dass ich sie in den nächsten Minuten mit Parallel- und Idealwelten belästigen werde 😉 😃
Die qualität vom hanf der seite ist wirklich gut, meinen erfahrungen nach zumindest. vor allem das haze hats mir angetan, weil es einen sehr starken geschmack hat, das gefällt mir 🙂 Wenn du selbst mal probieren willst, kannst du dir ja eine niedriger dosierte probepackung der blüten bestellen. die gibts auch schon für den schmalen taler.

Viele Grüße!


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Finja,« (15.05.2020, 11:36)
#3

Manuel, Hannover

Hannover, Deutschland
Platin-Status

Hallo ihr beiden, 

also ich finde das eigentlich recht interessant. Es gibt so viele gute Pflanzen, die heilende Eigenschaften haben, und da finde ich es gut, dass auch die guten Wirkstoffe jetzt in CBD Produkten zugänglich gemacht werden. Was auch ganz ganz toll und natürlich ist, ist Aloe Vera! Die Pflanze hat so viele positive Effekte für die Gesundheit und die sind auch schon längst bewiesen, laut aktueller Forschung hat Aloe Vera über 200 Wirkstoffe und es gibt über 300 eigene Arten. Aloe Vera kann das menschliche Immunsystem ungemein stärken und den Körper entgiften. Das ist gesund und fördert das Wohlbefinden enorm. In Erfahrungsberichten wurde sogar geschildert, Menschen, die Erfahrung mit Aloe Vera Saft gemacht haben, bescheinigen echt eine super Wirkung, zum Beispiel, dass er sogar Depressionen lindern konnte sowie Migräne und Asthma. Ich würde das mal ausprobieren, kann auf jeden Fall nicht schaden.

154 Aufrufe | 3 Beiträge