#1

Jonathan, München

München, DeutschlandGold-Status

Hallo zusammen,

seit letztem Monat stelle ich häufiger fest, dass meine Hände anfangen zu Zittern. Meistens passiert das bei der Arbeit und hält dann für etwa 15 Minuten an. Danach ist dann wieder für ein paar Stunden Ruhe. Ich verstehe nicht so ganz woran es liegen könnte. Als erstes schießen einem ja Krankheiten wie Parkinson in den Kopf, jedoch bin ich mittlerweile ziemlich sicher, dass es dies nicht ist. Im Artikel von Netdoktor zum Thema Tremor habe ich nämlich gelesen, dass beim Parkinson Syndrom das Zittern meistens auftritt wenn man die Hand ruhen lässt.(siehe hier:http://www.netdoktor.de/symptome/tremor/ ) Da das Zittern bei mir jedoch auftritt, während ich arbeite gehe ich stark davon aus, dass es andere Hintergründe hat. Als Nebeninformation: ich bin Azubi zum Bürokaufmann. Im Artikel stand weiterhin, dass Stress ein möglicher Auslöser vom Zittern sein könnte. Ich habe dann mal darüber nachgedacht, konnte jedoch für mich keine großartigen Veränderungen in meinem Leben feststellen. Letzten Monat wurde einem Azubi, der mit mir angefangen hat gekündigt, da er sich während der Probezeit nicht gut gemacht hat. Glaubt ihr, dass es damit zusammenhängen könnte und mein Körper unterbewusst darauf reagiert, ich mir also unterbewusst sorgen mache, obwohl ich mir sicher bin, dass ich mich eigentlich gut mache und auf keinen Fall gefeuert werde ? 

Was denkt ihr ? Sollte ich damit mal einen Arzt aufsuchen oder es noch ein bisschen beobachten ?

Jonny12

#2

Jonathan, München

München, DeutschlandGold-Status

Zitat von: Jonny12

Hallo zusammen,

seit letztem Monat stelle ich häufiger fest, dass meine Hände anfangen zu Zittern. Meistens passiert das bei der Arbeit und hält dann für etwa 15 Minuten an. Danach ist dann wieder für ein paar Stunden Ruhe. Ich verstehe nicht so ganz woran es liegen könnte. Als erstes schießen einem ja Krankheiten wie Parkinson in den Kopf, jedoch bin ich mittlerweile ziemlich sicher, dass es dies nicht ist. Im Artikel von Netdoktor zum Thema Tremor habe ich nämlich gelesen, dass beim Parkinson Syndrom das Zittern meistens auftritt wenn man die Hand ruhen lässt.(siehe hier:http://www.netdoktor.de/symptome/tremor/ ) Da das Zittern bei mir jedoch auftritt, während ich arbeite gehe ich stark davon aus, dass es andere Hintergründe hat. Als Nebeninformation: ich bin Azubi zum Bürokaufmann. Im Artikel stand weiterhin, dass Stress ein möglicher Auslöser vom Zittern sein könnte. Ich habe dann mal darüber nachgedacht, konnte jedoch für mich keine großartigen Veränderungen in meinem Leben feststellen. Letzten Monat wurde einem Azubi, der mit mir angefangen hat gekündigt, da er sich während der Probezeit nicht gut gemacht hat. Glaubt ihr, dass es damit zusammenhängen könnte und mein Körper unterbewusst darauf reagiert, ich mir also unterbewusst sorgen mache, obwohl ich mir sicher bin, dass ich mich eigentlich gut mache und auf keinen Fall gefeuert werde ? 

Was denkt ihr ? Sollte ich damit mal einen Arzt aufsuchen oder es noch ein bisschen beobachten ?

Jonny12

Hello again,

weiß denn keiner hier Rat ? Ich verzweifle mittlerweile echt schon.

LG

Jonny12

#3

Linda, Hamburg

Hamburg, DeutschlandBronze-Status

Naja wenn du am Verzweifeln bist, geh zum Arzt! Der ist immer der einzig richtige Ansprechpartner!

Was Parkinson und andere Krankheiten angeht, bei denen man zittert kenne ich mich nicht wirklich aus, aber wenn es anhält und das schon länger so ist, würde ich auf jeden Fall den Arzt aufsuchen. Kann ja sein, dass es eine einfache Lösung dafür gibt (oder Ursache) falls nicht, ist es immer ratsam sowas nicht zu verschleppen sondern zeitig zum Arzt zu gehen!

#4

Janina,

, DeutschlandPlatin-Status

kann alles bedeuten - ab zum Arzt!

#5

Hanna,

, DeutschlandGold-Status

Mit sowas würde ich mich direkt an einen Experten, also in dem Fall einen Arzt wenden!

#6

Annkathrin, Berlin

Berlin, DeutschlandSilber-Status

Ich kann dir auch nur raten, zum Arzt zu gehen! Der weiß es sicher am besten. Zu Handzittern allgemein fällt mir noch ein: ich hatte das eine ganze Zeit lang, egal, ob beim Halten, in Ruhezuständen oder beim Arbeiten. In meinem Fall stellte sich heraus, dass das ein Blutzucker-Problem ist und die Abstände zwischen meinen Mahlzeiten viel zu groß sind. Mein Hausarzt hat mir dann empfohlen, einfach immer mal wieder was zu snacken (Obst und Müsliriegel sind in dem Fall super) und dann hatte es sich eigentlich fast schon von selbst erledigt. Kaffee ist in dem Zusammenhang übrigens auch problematisch!

#7

Ambra,

, DeutschlandSilber-Status

Im Zweifelsfall, ist ein Arzt ausnahmslos immer die beste Ansprechperson - mit Sicherheit vertrauenswürdiger, als Forenbeiträge! 😛

#8

Annkathrin, Berlin

Berlin, DeutschlandSilber-Status

 Hat sich denn noch etwas getan mit deinem Handzittern, Jonathan?

 

#9

Mimi,

, DeutschlandGold-Status

Warst du dann eigentlich zum Arzt gegangen? Ich hoffe es hat sich verbessert. 🙂

#10

Karsten Theodore,

, DeutschlandBronze-Status

In einer ähnlichen Situation war ich vor einigen Monaten auch. Bei mir lag es aber an meinem erhöhten Kaffeekonsum, den ich dann anschließend natürlich etwas runterschrauben musste. Aber im Zweifelsfall immer besser einen Arzt aufsuchen.

#11

Mark, Cremlingen

Cremlingen, DeutschlandSilber-Status

Dieses Handzittern kann was mit den Nerven und Muskeln zutun haben, die natürlich unter Stress entsprechend reagieren. Versuch in den Pausen oder Zwischendurch mal kurz rauszugehen und ein, zwei mal tiiief durchzuatmen. Da komsmt du schon relativ gut zur Ruhe.

#12

Julia, Coswig

Coswig, DeutschlandSilber-Status

Mein Vorschlag ist einen Urlaub zu machen und was Neues zu besuchen. Verbringe mehr Zeit mit deinem Hobby und genieß noch das schöne Wetter.

#13

Peter, Lübeck

Lübeck, DeutschlandSilber-Status

Denke auch dass man da beim Arzt am besten aufgehoben ist, denn nur der kann sagen was los ist, das sollte man immer berücksichtigen! Hffe und halte dir aber die Daumen, dass es nichts Schlimmes ist!

#14

Finja,

, DeutschlandGold-Status

Also ein Tremor kann auch einfach von zu viel Kaffee kommen.

Mich würde jetzt mal interessieren was es war, also auch ob du beim Arzt warst.

#15

darko, wiesbaden

wiesbaden, DeutschlandBronze-Status

In diesem Fall wurde ich sicher zum Arzt gehen,manchmal kann das kompliziert sein.

#16

Finja,

, DeutschlandGold-Status

Würde auch sagen ab zum Arzt!! Wir können dir damit nicht helfen 

2772 Aufrufe | 16 Beiträge