#1

Mark,

, DeutschlandPlatin-Status

Hallo Leute,

ich hab ein kleines Optikergeschäft und ein paar Fragen zu Werbeartikel. Mein Team und ich haben uns darauf geeinigt für das kommende Jahr ein paar neue Werbeartikel anzuschaffen. Wir dachten an ausgefallene Kontaktlinsenbehälter mit unserem Logo drauf, jedoch ist das ziemlich teuer und es gibt kaum jemand, der so etwas anbietet. Habt ihr irgendwelche Ideen?

Wir sind uns nicht ganz einig und da in 2 Wochen schon Neujahr ist, dachte ich mir, ich frag euch mal!

#2

Annabelle,

, DeutschlandGold-Status

Hi,

Was liegt den in eurem Budget? Werbeartikel werden ja hauptsächlich gratis dazugegeben, da finde ich die Kontaktlinsenbehälter etwas übertrieben. Ich glaube auch, dass das wirklich sehr schwer ist, jemanden zu finden der Kontaktlinsenbehälter zum Bedrucken anbietet. Wie wär es denn mit einem bedruckten Brillenputztuch? Habt ihr an das schon gedacht?
Was ich auch ganz cool finde, sind farbige Linsen, das hat uns unser Optiker immer beim Kauf einer Brille mitgegeben.

Lg!

#3

Mark,

, DeutschlandPlatin-Status

Hey Annie,

genau das ist es ja  - niemand bietet solche Behälter an, schon gar nicht welche, die bedruckt werden können! Wir haben anfangs auch an Brillenputztücher gedacht, jedoch finden wir ein einfarbiges Brillentuch mit Logo etwas langweilig. Das mit den Kontaktlinsen gibt es bei uns auch 2-3 Mal im Jahr als Aktion an bestimmten Tagen.:)Ja das Budget ist so eine Sache, wir wollen natürlich nicht zu viel Geld ausgeben, weil es eben Werbegeschenke sind, haben uns aber auch noch keine Grenze gesetzt, ist also alles noch offen!

Danke für deine Antwort!


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »marcaurel« (21.12.2015, 13:07)
#4

Annabelle,

, DeutschlandGold-Status

Achso ok! Ja, das Brillenputztuch kann man ja schön gestalten und es muss auch nicht unbedingt einfarbig sein. Ich hab da mal eines gesehen, die hatten auf einer Seite ihre Firma rauf bedruckt und auf der anderen Seite ein Mitarbeiterfoto. Ich muss sagen, das Tuch ist mir wirklich in Erinnerung geblieben, weil man das wirklich nicht jeden Tag sieht und diese Tücher sonst ja wirklich langweilig sind. 🙂

Wie gesagt, ich finde die Idee echt nicht schlecht und es gibt auch verschiedene Onlinedruckereien, wo man das machen lassen kann. Schau mal z.B. hier: http://www.luenedruck.de/werbeartikel/brillenputztuecher/

Die bieten Brillenputztücher an, welche ganzflächig bedruckt werden können. Vielleicht kannst du dir das jetzt etwas besser vorstellen!

Lg!

#5

Mark,

, DeutschlandPlatin-Status

Ja, das klingt eigentlich eh ganz gut, wenn man die Tücher auf beiden Seiten bedrucken kann!
Ich werd das noch mit meinem Team besprechen und vielen Dank für die Seite und die Mühe, kann mir das jetzt auf jeden Fall besser vorstellen! 🙂

Danke dir!
Schönen Tag noch!

#6

Thomas,

, DeutschlandPlatin-Status

Gute Idee das mit den Putztüchern! Die liegt aber auch wirklich auf der Hand, wenn man ein Optikergeschäft betreubt, würde ich meinen! 😉

#7

Olenka, Los Angeles

Los Angeles, DeutschlandBronze-Status

Auf Rat von Optikern sollte man die feuchten Brillenputztücher nicht nehmen, da die auf Dauer die Gläser zerkratzen bzw. blind werden können. Die Kratzer sind so fein, dass man sie nicht wahrnimmt. Außerdem enthalten die meisten feuchten Putztücher Alkohol, die den (Kunststoff-)Gläsern nicht gut tun.

Wenn möglich, die Brille mit Spüli leicht einreiben und unter fließendem Wasser abspülen, danach mit einem Mikrofasertuch trockenreiben. Vielleicht kannst du dafür ein Tuch verwenden, dass ausschließlich dafür da ist.

Für unterwegs usw. würde ich Brillenputztücher vom Optiker nehmen und diese entsprechend wechseln.


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Tamara, Köln« (14.10.2018, 21:02)
614 Aufrufe | 7 Beiträge