#1

Michael, Stuttgart

Stuttgart, DeutschlandSilber-Status

Hallo :),
meine Mitarbeiter und ich haben die Nase voll von dem üblichen Kaffeautomaten, erstens dauert es zu lange bis der Kaffee fertig ist und zweitens schmeckt er auch nicht so richtig. Daher bin ich auf der Suche nach einem Kaffevollautomaten, leider habe ich im Netz nichts gefunden. Habt ihr ein Tipp ?

Danke :)

#2

Hassan, Nürnberg

Nürnberg, DeutschlandPlatin-Status

Tag

also vor allem im Büro ist eine Kaffeepause wichtig, die Mitarbeiter sollen ja auch wieder durch eine kleine Pause in einen mental guten Zustand kommen und sich auch entspannen. Ich kann aus Erfahrung sagen, schlechter Kaffee lässt den Tag und die Pause nicht sehr berauschend werden, habe dann viele verschiedene Automaten getestet und ausprobiert. Leider war kein passender dabei, was mich wirklich geärgert hat.

Ich habe dann eine Seite im Internet entdeckt  hier der Link: http://www.fikashop.de/ hier findest du wirklich eine große Auswahl an Kaffevollautomaten. Es sind verschiedene Modelle und Preisklassen dabei, so kannst du dann halt schauen was dich so anspricht:)Mein Team und ich sind jetzt sehr zufrieden und trinken den Kaffee im Büro gerne. Ich hoffe du findest etwas passendes für dich und deine Mitarbeiter.

Lieben Gruß und schönen Tag :)


Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal bearbeitet, zuletzt von »admin« (23.03.2015, 15:02)
#3

Michael, Stuttgart

Stuttgart, DeutschlandSilber-Status

Hey Carrick, nochmal sie? 

Danke fur euer Beitrag auch zweites mal helfen sie mir 🙂

Gruß

#4

Melanie,

, DeutschlandBronze-Status

Hallo, 
ich weiß ja nicht wie viele ihr im Büro seid, aber wir haben vor kurzem neue Automaten von http://www.klix-kaffeeautomaten.de/
auf die Flure und in die Pausenräume bekommen.
Bei uns lohnt sich das auch wirklich, und der Kaffee ist richtig lecker, nciht so wie früher der aus einem Automaten. Habe auch noch keinen anderen meckern hören. Einige holen sich da sogar Suppen.
Liebe Grüße
Mels
#5

Simon,

, DeutschlandSilber-Status

Kaffee habe ich langsam über bei uns gibt es seit neusten eine Saftpresse und frisches Obst, wer also einen Frischen Saft möchte kann sich diesen einfach schnell selber machen 😃

#6

Hassan, Nürnberg

Nürnberg, DeutschlandPlatin-Status

Von Delonghi hab ich auch nicht viel gutes gehört, aber wie gesagt, die meinungen sind verschieden. Was ich absolut empfehlen kann ist die Siemens Surpresso S75!!!!! Die ist einfach nur gigantisch und der Service ist auch toll und superschnell! 

#7

jancker, berlin

berlin, DeutschlandGold-Status

skula25 schau mal auf diese seite


Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal bearbeitet, zuletzt von »admin« (23.03.2015, 15:00)
#8

Jörg,

, DeutschlandPlatin-Status

Hast du schon einen Vollautomaten gefunden? Ansonsten schau doch mal, bei den aktuellen Modellen von Saeco. Mit denen habe ich immer gute Erfahrungen gemacht. 

#9

muller, berlin

berlin, DeutschlandSilber-Status

Wir haben eine Gaggia, genauer diese hier. Der Kaffee schmeckt, die Kiste ist sehr solide, Reinigung ist auch relativ bequem und sie läuft und läuft und läuft. Ist ein Gastr-Gerät, aber trotzdem relativ günstig zu haben.
Edit: 783 Euro:http://www.yakoon.de/deeplink.jsp?PR...0&EXT=GEIZHAL


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal bearbeitet, zuletzt von »glocke« (23.07.2015, 10:21)
#10

Patricia,

, DeutschlandBronze-Status

Ich finde solche Automaten auch klasse und der Kaffee schmeckt deutlich besser. Die Automaten sind nur leider sehr teuer und daher sollte man die Automaten auch immer sehr gut pflegen. Mir war vorher zum Beispiel nicht bewusst, dass die Maschine von kalkhaltigem Wasser extrem beschädigt werden können. Daher sollte man einen solchen Filter http://www.filter-direkt.de/kaffeemaschinenfilter-zubehoer/ verwenden. Mit dem Filter erreicht man eine deutlich besser Wasserqualität


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Patricia20« (31.07.2015, 17:10)
#11

Holger, berlin

berlin, DeutschlandGold-Status

Ich kann den Saeco Automat von Tchibo empfehlen. 🙂 Gefällt mir super gut.

#12

Claudia, Münster

Münster, DeutschlandSilber-Status

hallo!!!

Hier könntest Du auch mal reinschauen ob was für dich dabei ist:

 

www.klix-kaffeeautomaten.de

das sind spezielle fürs Büro.

 

LG

#13

Michael,

, DeutschlandGold-Status

Hallo, haben deine Kollegen und du darüber nachgedacht den Kaffee zu wechseln? Oft kann der Kaffee auch der Grund sein, nicht immer die Kaffeemaschine oder Espressomaschine. Ich habe einen Kaffeevollautomaten aber laut diesen Informationen muss es nicht immer am Gerät liegen. Heutzutage produziert ja jeder Kaffee mit fragwürdiger Herkunft. Aber um auch ein paar Worte zum Kaffeevollautomaten zu sagen, bin sehr zufrieden und ist ein super gerät fürs Büro. Zwar etwas teurer aber es lohnt sich 🙂

Gruß

#14

Ambra,

, DeutschlandGold-Status

Kann Michael da nur zustimmen, der Kaffee wird einfach so viel besser, wenn man auf Hochwertiges achtet!

#15

Manuel, Köln

Köln, DeutschlandSilber-Status

Bei http://www.altuntastechnik.com/ gibt es gebrauchte Kaffeevollautomaten. Das sind dann natürlich Spitzenmaschinen und nicht mit normalen Vollautomaten zu vergleichen. Das gute ist, die meisten kann man perfekt Programmieren. Das wäre normalerweise das richtige fürs Büro, wenn ausreichend Kaffeetrinker da sind.

#16

Dominik, Lütjensee

Lütjensee, DeutschlandBronze-Status

Bei solchen Automaten würde ich schon mindestens 500 Euro ausgeben, weil darunter findet man eigentlich nur Kompromisse

#17

Hans, Frankfurt

Frankfurt, DeutschlandSilber-Status

Hi, bei mir ist genau das Gegenteil los. Ich kann den Kaffeevollautomaten im Büro nicht mehr sehen. Der Kaffee aus dem Ding schmeckt einfach schrecklich. Ich habe lange versucht mir mit dem teil anzufreunden, aber ohne großen Erfolg. Ich nehme mir deshalb schon länger meinen Filterkaffee von zuhause mit. Ich habe eine gute Stanley Thermoskanne, die den Kaffee den ganzen Tag warm hält, so dass ich mit der jetzigen Situation ganz zufrieden bin. 🙂 Liebe Grüße


Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal bearbeitet, zuletzt von »Tamara, Köln« (14.01.2018, 10:08)
#18

Mark,

, DeutschlandPlatin-Status

Bei uns gibt's jetzt auch eine "Smoothie-Station", wo man sich etwas gesünderes und erfrischenderes als Kaffee machen kann! 🙂

#19

Lukas, 32429

32429, DeutschlandBronze-Status

Ganz ehrlich, ich finde diese Dinger werden total überbewertet. Ich würde mir einfach den Bestseller bei Amazon kaufen und Ruhe is

#20

Manuel, Köln

Köln, DeutschlandSilber-Status

Kommt ja immer drauf an, wie groß das Büro ist. Wir haben einen Automaten für uns selbst und unsere Kunden. Eine Nescafe Alegria mit diesem Kaffee: https://www.kaffee-welt24.de/nescafe-alegria-rich-100-arabica

Obwohl es ein Fertigprodukt ist, ist die Qualität wirklich Top und kaum einer hat an dem Kaffee was auszusetzen. Die Reinigung und Pflege ist dabei natürlich um einiges besser, als bei einem Vollautomat.

#21

Lena, Berlin

Berlin, DeutschlandSilber-Status

Grüß Dich!

Wie sieht es denn in der Zwischenzeit bei dir aus? 

Hast du schon einen Kaffeevollautomaten gekauft und wenn ja, welches Modell ist es geworden? Unserer ist schon etwas älter und eventuell denken wir da auch über eine neue Anschaffung nach. 

Und vergiss nicht, dass du dir auch gleich zusätzlich einen Entkalker für Kaffevollautomaten holst, um die Maschine regelmäßig zu entkalken. 

#22

Bernd, Passau

Passau, DeutschlandSilber-Status

Sind nicht schlecht die Dinger aber der Gegenwert ist in meinen Augen oft nicht gegeben, wenn nicht schon vorhanden und die Frage hier ist ja anscheinend auch primär zur Produktanpreisung geeignet. 😉 Bei meinem Verbrauch ist die Qualität auf der Arbeit selbst leider schon nutzlos, da ich das eher zur Nervenentspannung benötige - zu Hause dann eher die Qualität.

#23

Hanna,

, DeutschlandGold-Status

Ich find die Geräte von DeLonghi ganz gut - also mir schmeckt es zu mindestens 

2123 Aufrufe | 23 Beiträge