#1

Hein,

, Deutschland
Gold-Status

Wie kann man in dieser schwerer Zeit seine Arbeiter motivieren und für sie da sein?

Guten Tag,

wie geht ihr eigentlich mit der Situation, die durch COVID-19 entstanden ist, um? Ich bin IT-Projektleiter, alle unsere Mitarbeiter, arbeiten im Home Office.

Es ist eine schwere Zeit für alle, vor allem für die Familien, die Kinder haben, sich um die Kids kümmern und dabei Vollzeit arbeiten, ist nicht immer einfach. Deshalb bin ich auf der Suche, wie ich meine Mitarbeiter motivieren könnte, damit wir die schwierige Zeit gemeinsam und möglichst gut und gesund überstehen können. 

 

Über Vorschläge, wäre ich euch sehr dankbar. 

Alles Gute und bleibt gesund!

#2

Anton, Eisleben

Eisleben, Deutschland
Gold-Status

Guten Morgen,

Daumen hoch, dass Du Dir Gedanken über Deine Mitarbeiter machst. Es ist echt Zurzeit eine große Herausforderung für alle, aber wie Du schon sagtest, zusammen ist man stark. Anerkennung und Lob, sind bei der Mitarbeitermotivation ganz wichtig. 

Bleibe immer offen für neue Themen und Ideen und halte den Teamgedanken aufrecht, denn Mitarbeiterzufriedenheit ist Teamwork. Versucht euch jeden Tag auszutauschen, zum Glück gibt es ja in der heutigen Zeit viele Möglichkeiten sich zu sehen und zu hören, auch wenn man sich an verschiedenen Orten aufhält.

Übrigens, habe diesen Artikel gefunden, wie man Mitarbeitermotivation steigern kann.

Mein Chef hat uns versprochen, wenn wir auch weiterhin alles so gut meistern werden, er uns einen professionellen Kaffeeautomaten bereitstellen wird 😃 , vielleicht auch eine Idee für Dein Team 😉 , falls ihr noch keinen habt.

 

LG und alle Gute


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal bearbeitet, zuletzt von »Anton, Eisleben« (25.03.2020, 10:12)
43 Aufrufe | 2 Beiträge