#1

Rafael, München

München, Deutschland
Gold-Status

Guten Tag,

wir brauchen für unser Bürogebäude ein neues Schild für die Hausnummer. Das jetzige ist nämlich viel zu dunkel. Uns haben schon 2-3 Mal die Postboten ihrem Ärger Luft gemacht, dass sie uns die Post nicht gleich zustellen konnten, weil sie wegen der Hausnummer unsicher waren. Das hat uns jetzt zum Nachdenken gebracht und wir möchten unser Hausnummernschild austauschen. Jetzt haben wir nur so ein schwarzes Schild aus Metall, indem die Nummer eingraviert ist.

Was habt ihr so? Was denkt ihr, wie könnte man die Hausnummer besser sichtbar machen?

#2

Peter, Berlin

Berlin, Deutschland
Platin-Status

Hallo!

Woran genau liegt das denn, dass sie die Hausnummer nicht erkennen?

Ist es, weil das Schild zu dunkel ist, und man es, wenn es dunkler ist, nicht sieht? Oder ist es auch tagsüber ein Problem?
Kann mir halt schon vorstellen, dass es bei einem schwarzen Schild mit Gravur problematisch sein könnte.
Ich denke, dass ihr da einen besseren Kontrast haben müsst, damit das Schild besser gesehen wird.
Wie wäre es denn mit einem hellen Schild, und dunkler/schwarzer Hausnummer drauf?
Das wäre ein guter Kontrakt und wäre bestimmt besser erkennbar.

Freundliche Grüße

#3

Johannes ,

, Österreich
Platin-Status

Hi,

wieso ärgern sich die Postzusteller denn so? Ich meine, wenn sie beim Haus davor und danach die Hausnummer kennen, dann können sie sich ausmalen, welche Nummer ihr habt, wenn sie die nicht erkennen. Aber kann verstehen, dass das für euch nicht gerade angenehm ist, wenn man euch schon mehrmals darauf angesprochen habt.

Die Idee mit dem Kontrakt beim Hausnummernschild finde ich ehrlich gesagt ganz gut, aber ich bin mir nicht sicher, ob das im dunkel bzw. nachts wirklich was bringt. Daher hätte ich euch vorgeschlagen, dass ihr euch ein Hausnummernschild mit einer Beleuchtung anschafft. Da hättet ihr dann kein Problem, dass die Zusteller auch früh morgens bzw. nachts (z. B. im Winter) eurer Haus nicht identifizieren können. ^^

#4

Rafael, München

München, Deutschland
Gold-Status

Freut mich, dass ich so schnell Antworten bekommen habe. Danke euch beiden! Also tagsüber kann man es grundsätzlich erkennen, aber es kommt dann halt wirklich darauf an, wie das Sonnenlicht einfällt. Wenn es irgendwie spiegelt, ist es auch nicht so leicht, die Nummer zu lesen. Daher können wir ihren Ärger verstehen. Die kennen uns ja nicht. Unsere Freunde wissen, welches Haus uns gehört. Die erste Idee mit dem Kontrast finde ich eigentlich gut, aber ich denke, dass du schon recht damit hast, dass das im Dunkeln wieder zu Problemen führen könnte.

Daher tendiere ich jetzt persönlich zur Beleuchtung. Wo bekomme ich sowas? Und muss ich die Beleuchtung jeden Abend selber einschalten?

#5

Johannes ,

, Österreich
Platin-Status

Also ich würde dir in diesem Fall wirklich das Hausnummernschild mit der Beleuchtung empfehlen. Der Vorteil ist, dass man das Schild von Weitem gleich sieht und auch die Nummer immer erkennen kann, egal ob bei Tag oder Nacht. Dazu kannst du dir hier auf dieser Website ein paar Modelle ansehen. Entweder entscheidest du dich für eines, wo nur die Nummer leuchtet, oder gleich das ganze Schild. Das Schild wird mit LED-Lampen beleuchtet. Du kannst dir ebenso einen Schalter zulegen, mit dem du einstellen kannst, dass sich die Lampen bei Tag ausschalten und bei Nacht selbst einschalten. Von daher wäre das auch kein Problem.


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Johannes ,« (22.05.2020, 16:54)
194 Aufrufe | 5 Beiträge