#1

Annabelle,

, DeutschlandPlatin-Status

Hallo!

Ich wollte mal wissen auf welche gesunden Lebensmittel ihr im Büroalltag setzt. Was hilft euch fit zu bleiben? Merke immer wieder, dass ich z.B. nach dem Mittagessen extrem müde werde und mir einfach einiges an Energie fehlt. Kennt ihr das?

Freue mich auf den Austausch mit euch! 

#2

Tina, Sckt

Sckt, DeutschlandSilber-Status

Also ich finde es wichtig, keine Lebensmittel zu essen, die schwer im Magen liegen. Gerne mache ich mir mal eine Supper für die Arbeit mit etwas brot. Das klingt jetzt sehr simple, aber hält satt. Reis und etwas Pute ist auch immer gut bei einem langen Arbeitstag. Oft esse ich auch einen Salat mit Bulgur oder Quinoa. Als Snack kommen dann Maiswaffeln, Obst und Gemüsestick zum Einsatz 🙂

#3

Mark,

, DeutschlandPlatin-Status

Hey,

find ich toll, dass du dich im Büro gesund ernähren willst! 😃

Ich persönlich finde das besonders schwer, vor allem weil man im Büro ja sehr viel sitzt. Ich kann da auch nur Suppe empfehlen, manchmal esse ich Maiswaffeln mit Schinken oder Cottage Cheese, ab und zu ein Wrap mit viel Salat und Gemüse drin (der liegt auch nicht so sehr im Magen) und manchmal mache ich mir zu Mittag sogar einfach Porridge.

Es kommt aber ganz auf deine Essgewohnheiten an, was für dich passen könnte oder nicht. Wichtig wäre, zuerst mal zu identifizieren, was du ändern möchtest, beziehungsweise was du nicht mehr essen möchtest oder wovon du mehr essen willst.

Darauf kannst du dann aufbauen und einige gesunde Lebensmittel hinzufügen. Einige Beispiele kannst du hier finden: https://krank.de/ernaehrung/lebensmittel/

Dann kannst du dir damit Rezepte überlegen und eventuell eine Einkaufsliste schreiben oder einen Wochenplan erstellen.

Hoffentlich habe ich dir damit weiter geholfen. Ich wünsche dir alles Gute!

#4

Janina,

, DeutschlandPlatin-Status

Leichte Nahrung ist auf jeden Fall sinnvoll. Gegen die Müdigkeit hilft notfalls natürlich Kaffee, aber ob man sich eben ständig Koffein reinpfeifen will, das muss man selber wissen. Und wenn möglich: Frische Luft. Sauerstoff ist ja an vielen Arbeitsplätzen eher knapp. 

Ich muss ja immer aufpassen, dass ich nebenher nicht nasche, wenn man im Büro sitzt und irgendwo eine Chipstüte oder Salzstangen da sind ist es natürlich verführerisch zuzugreifen. Der Blutzuckerspiegel hält einen dann zwar wach, aber gesund ist das ja nicht. 

 

#5

Julia, NRW

NRW, DeutschlandBronze-Status

Hallo zusammen,

 

eine gesunde Ernährung ist extrem wichtig, da sind wir uns alle einig. 

Wir hatten früher auch nur Naschkram im Büro, irgendjemand hat doch immer die berühmte Nervennahrung ausgepackt und da greift man natürlich automatisch immer wieder hin. Das haben wir jetzt endlich abgeschafft und bei uns kommt jetzt jede Woche ein frischer Obstkorb mit vielen verschiedenen Früchten: Büro Obst - der Vitaminschub im Büro

Besser und gesünder geht es nicht. Ich spüre richtig den Unterschied, nicht nur auf den Hüften, sondern auch in meiner Fitness.

Kann ich jedem nur ans Herz legen, sprecht mal mit eurem Chef, die Obstkörbe sind sogar von der Steuer absetzbar, was gesünderes gibt es nicht und es ist doch auch irgendwie eine Wertschätzung an die Mitarbeiter.

 

Liebe Grüße

 

 

#6

Milance, Bochum

Bochum, DeutschlandPlatin-Status

Ich muss ehrlich sagen, dass ich wirklich eher das esse worauf ich Lust habe. 
Im Büro ist es meistens ein Brötchen und Obst, so ungesund ist es nicht. Aber ich suche mir auch im Web immer wieder leckere Rezepte die ich dann zuhause nach kochen kann, etwas gesünder dann auch.

In meinem Fall ist es auch so, dass ich paar mehr rezepte für keto Ernährung gefunden habe. Damit will ich nämlich bald auch anfangen und versuchen mich gesünder zu ernähren. 

Will einfach etwas abnehmen und mich schon mal für den Sommer wappnen 😃

#7

Milovan, Hessen

Hessen, DeutschlandGold-Status

Hast du schon die richtigen Lebensmittel gefunden oder bist du immer noch auf der Suche? Bei sowas könnte ich dir vielleicht behilflich sein und persönlich würde ich dir empfehlen es mal mit BIO Lebensmitteln zu versuchen, ein tolles Angebot an Trockenobst und Trockenfrüchte kannst du auch bei https://www.schmuetz-naturkost.de/shop/trockenfruechte-trockenobst finden.

Sie bieten nicht nur das an, sondern auch andere BIO Lebensmittel, wie Rohkakao, Superfoods, Nusskerne und vieles mehr.

Mit den Preisen bin ich auch zufrieden und ich bin mir sicher, dass sie auch was für dich dabei haben werden, womit du mehr Anfangen kannst.

LG

#8

Keanu, Großostheim

Großostheim, DeutschlandGold-Status

Ich habe mich in letzter Zeit absolut von Proteinriegeln überzeugt. Zuvor mochte ich die komische, klätschige Konsistenz nicht. Jetzt weiß ich aber, dass es auch Eiweißriegel in Sorten gibt, die kaum von normalen Schokoriegeln zu unterscheiden sind und nicht einfach nur dicker Klotz einer zähen Kaumasse in Schokolade sind. Am liebsten sind mir die, auf denen Crunchy steht. Wenn man darauf achtet, dass die Riegel gute Inhaltsstoffe aufweisen, ist es ein sehr gesunder und sehr schmackhafter Snack! 

#9

Podolski, Bochum

Bochum, DeutschlandDiamant-Status

Guten Abend.

Wie sieht es aus bei dir, hast du dich da schon informiert was du lecker essen kannst ? 
Ich meine, wenn man sich informiert dann kann man sich auch wirklich top Produkte finden. Ich esse im Büro meistens nicht so gesund und muss sagen, dass ich da auch was dran ändern will. 

Ich nehme mir nun etwas mit ins Büro, Obst oder sowas halt. 
Aber jeder muss für sich schauen wie er da vorgehen will und was er essen will. 

Bei mir ist es auch so, dass ich mich bei https://stoffwechsel.info/den-koerper-entwaessern-so-gehts/ schlau mache. Ich will noch einmal meinen Körper entwässern und schauen, dass ich so auch meinen Stoffwechsel anrege. 
So kann ich einfach auch noch meinen Körper neu starten.

#10

Rudolf, Berlin

Berlin, DeutschlandBronze-Status

Wenn ich ehrlich sein soll, dann ist es überhaupt nicht leicht, sich bei der Arbeit gesund zu ernähren, denn meistens muss es schnell gehe und man isst irgendwelche Snacks, um einfach nicht hungrig zu sein, ohne groß darauf zu achten, ob sie gesund sind oder nicht. Ich nehme mir meistens ein bisschen Obst mit ins Büro oder auch mal einen Salat, aber das war es auch schon.

Da ich sehr lange arbeite, schaffe ich es auch oft nicht zu kochen, so dass es zuhause eine Tiefkühlpizza gibt oder ein Butterbrot, da ich auch einfach zu kaputt bin, um wieder eine Stunde in der Küche zu stehen und zu kochen. Gut ist das nicht, aber was soll man tun. Vor einigen Monaten wurde bei mir bei einer Routine Untersuchung ein Vitamin K Mangel festgestellt, was mich überhaupt nicht überrascht hat. Seitdem nehme ich solche Vitamin K2 Tabletten www.vitaminexpress.org/de/vitamin-k2, die mir mein Arzt verschrieben hat. Ich versuche aber wenigstens am Wochenende immer etwas Gesundes und Leckeres zu kochen und ins Büro nehme ich halt ein bisschen Obst mit, das muss dann auch reichen. 🙂

LG

#11

Jana, GERMANY

GERMANY, GriechenlandGold-Status

Hallo,

 

ich esse was ich will und wann ich will. Irgendwie blöd geschrieben, aber ist wirklich so. Ich schaue einfach das alles in einem gesunden Maß ist und ich nicht eine Tafel Schokolade am Stück in mich stopfe. Verbieten sollte man sich gar nichts, denn dann kommt der gefürchtete JoJo Effekt. Um meine Figur zu halten gehe ich regelmäßig ins Fitnessstudio und power mich da nochmal so richtig aus.Damit ich aber nicht umkippe, weil ich kaum noch Energie habe nehme ich noch meine Progress Omega 3 Kapseln zu mir. Durch die Einnahme kann ich sportliche Aktivitäten besser verarbeiten, weil mein Herzkreislauf und die Gefäßwände gestärkt werden. Ihr könnt euch gerne mal dazu auf https://progress-shop.ch/collections/health/products/progress-omega-3 informieren.

#12

Manuel, Hannover

Hannover, DeutschlandPlatin-Status

Du musst einfach nur aufpassen, dass du es nicht verwechselst zu viel zu essen, weil du dann denkst, dass du mehr Energie hast. Lieber kleinere Mahlzeiten über den Tag verstreuen und zu Mittag eben ein leckeres Rezept vorkochen an dem du ausgewogen und länger essen kannst 🙂

Dann kommst du in kein Tief und hast durchgehend Energie!

#13

Yann, Berlin

Berlin, DeutschlandSilber-Status

Hallo zusammen,

also ich nehme mir immer ein bisschen Obst und Gemüse mit ins Büro, das esse ich dann im Laufe des Tages. Am liebsten sind mir Möhren und Äpfel, aber auch Paprika, Birnen oder Trauben. Ich schneide alles in kleine Streifen und packe es in meine Tupperware Dose. So bleibt es lange frisch und sieht auch recht appetitlich aus.

Zum Schneiden von Obst und Gemüse benutze ich so einen Gemüsehobel mit verschiedenen Aufsätzen. Diesen benutze ich auch regelmäßig zuhause beim Kochen, denn das Gemüse kann man damit einfach viel einfacher und schneller vorbereiten und zusätzlich sieht es auch besser aus, da alles gleich geschnitten ist. Ich versuche halt im Büro etwas Gesundes zu essen, denn mein Alltag an sich ist schon ungesund genug.

LG

#14

saric, wiesbaden

wiesbaden, DeutschlandPlatin-Status

Da kann ich dich schon verstehen und man sollte auf die Ernährung und auf sein Leben achten. Selbst kann ich jedem empfehlen auch einen Blick bei https://www.beautyrebellin.de/zuckerfreie-ernaehrung/ zu werfen, dort kannst du verschiedene Tipps, so auch Beiträge über eine Zuckerfreie Ernährung finden.

Hoffe auch, dass ich euch eine Hilfe bei der Suche war und sie haben auch sehr nützlich Beiträge über Anti Aging, Ästhetische Medizin, Lifestyle, Gesundheit und mehr.

Hoffe auch, dass ich euch eine Hilfe bei der Suche mal war und mehr Informationen zu ihren Diensten bekommt man auf ihrer Homepage natürlich.

LG

1584 Aufrufe | 14 Beiträge