#1

Rafael, München

München, DeutschlandSilber-Status

Hallo,

eine gute Freundin von mir hat ihr Lehramt-Studium erfolgreich abgeschlossen.
Bald beginnt sie dann an einer Schule zu unterrichten.
Zur "Einschulung" würde ich ihr gerne ein Geschenk machen.

Habt ihr Ideen, was sich als Geschenk für Lehrerinnen eignet?

Freue mich auf Antworten!

#2

Johannes ,

, ÖsterreichPlatin-Status

Hey du!

Finde es toll, dass du ihr was zu ihrer Einschulung schenken möchtest. Sie erwartet bestimmt nichts und wird sich dann erst recht noch mehr darüber freuen.


Am praktischsten wäre es, wenn du ihr was schenkst, was sie im Lehrer-Alltag auch wirklich gebrauchen kann. 
Wie wäre es mit einer Lehrertasche? Ein besonderer Kugelschreiber wäre sonst auch noch eine Idee.
Oder ein Lehrerinnen-Kalender wie diesen hier, wo sie sich alles, was wichtig ist, notieren kann. Dazu vielleicht noch einen Strauß Blumen, und das würde ja vollkommen ausreichen.

Hoffe, dass dir das ein wenig weiterhilft.

Freundliche Grüße


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal bearbeitet, zuletzt von »Johannes ,« (31.07.2018, 15:27)
#3

Anton, Eisleben

Eisleben, DeutschlandGold-Status

Ich würde auch ganz klassisch einen Blumenstrauß schenken, aber dann auch noch etwas das sie für ihren Lehrerinberuf gebrauchen könnte. Eine neue Tasche bzw. Mappe wäre dahingehend natürlich die beste Wahl, auch wenn das Geschenk vielleicht nicht das günstigste wäre. Aber auch ein schöner Schreibstift oder Kugelschreiber wäre eine gute Wahl und vielleicht ein Präsentkorb mit einigen Leckereien, die es vielleicht nicht überall zu kaufen gibt.

#4

Lisa, FFM

FFM, DeutschlandGold-Status

Hallo Rafael,

Also ich würde ihr denke ich schon etwas Nützliches schenken wollen, auch, wenn ein klassischer Blumenstrauß sicherlich auch nicht schlecht ankommen würde. Als Erstes würde d ja eine Tasche oder eine Mappe in den Sinn kommen. Da ist es aber denke ich mit hoher Wahrscheinlichkeit der Fall, dass sie bereits eine besitzt, daher wäre ich dahingehend eher vorsichtig. Meine Idee wäre dann eher etwas, was zur besseren Organisation und Ordnungsbewahrung verhilft. Da gibt es z.B. verschiedene eine Planungstafel oder sogar Warenanhänger. Ich denke mir, dass man in einer solchen Position mit viel Papierkram zu tun hat und da kann so etwas schon aushelfen. Selbst, wenn es nur verschiedenfarbige Auftragstaschen sind, sind das unter Umständen wahre Lebensretter.


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal bearbeitet, zuletzt von »Tamara, Köln« (31.03.2019, 17:54)
#5

Alois, Wien

Wien, ÖsterreichPlatin-Status

In welchem genauen Verhältnis stehst du denn zu besagter Lehrerin? 

Falls es sich dabei um eine gute Freundin/Kollegin handelt, dann wirst du vermutlich in diesem Artikel die eine oder andere gute Inspiration finden, was du ihr denn schenken könntest. 

Als Mutter eines Kindes würde ich mehr als einen Strauß Blumen und vielleicht Pralinen doch übertrieben finden. 

#6

Bakonja, Bochum

Bochum, DeutschlandGold-Status

Also man kann natürlich was schenken.
Meiner Meinung nach muss das nichts großes sein sondern kann auch was kleines sein. In meinem Fall ist es so, dass ich mich gerade auch umsehe nach einem passenden Geschenk für meinen Dozenten. Die Klasse und haben zusammen geschmissen und haben knapp 50€ zusammen. 

Blumen werde ich bestellen und auch noch ein Parfüm oder so kaufen, mal schauen. Jedenfalls kann man alles verschenken aber ich denke, dass man sich da nicht in Unkosten schmeißen muss.

Natürlich entscheidet man selber was man verschenken will. Ich persönlich würde vielleicht so einen Korb verschenken wo allerlei Zeugs zum Futtern drin ist. 

Was war es denn ?


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Tamara, Köln« (31.03.2019, 17:55)
#7

Manuel, Hannover

Hannover, DeutschlandSilber-Status

Hallo zusammen,

es ist etwas plakativ aber dennoch schön zur Vollendung des Lehramts etwas mit Historie zu schenken. Damals war eben noch nicht so viel mit Technik. wie Smartboards und lernen mit Ipads etc. Da kann man mal etwas wie einen Füllfederhalter mit echter Tinte schenken, sowas und weitere Antiquitäten in Frankfurt findest du schnell in größeren Städten. Das benutzt man zwar nicht normal zum Schreiben aber zum Unterschreiben und als Tischdeko eignet sich das hervorragend!

Herzlichst


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal bearbeitet, zuletzt von »Manuel, Hannover« (11.04.2019, 14:37)
#8

Podolski, Bochum

Bochum, DeutschlandDiamant-Status

Und wie sieht es denn bei dir aus, hast du dich schlau gemacht bzw wurde da ein Geschenk gefunden ? 
In meinem Fall ist es auch so, dass ich gerade nach einem Geschenk suche für meinen Dozenten. Wir als Kurs wollen dem gerne auch was schenken und sind halt auf der Suche.

Gefunden habe ich unterschiedliche Informationen und auch lustige Geschenke habe ich auf einer Seite gefunden. Ich finde, man kann einem Lehrer/Dozenten einfach nichts persönliches schenken. Aus dem Grund muss man sich halt was einfallen lassen. 

Aber ich denke, dass jeder da selbst mal schauen muss.
In meinem Fall ist es auch so, dass ich eher ein lustiges Geschenk verschenken werde, da stimmt der Kurs auch zu. 

Muss aber jeder für sich entscheiden.

1144 Aufrufe | 8 Beiträge