#1

Anette, Berlin

Berlin, DeutschlandSilber-Status

Ich hatte im Forum gelesen, dass jemand eine Fritteuse für das Büro sucht. Nun stellt sich mir aber die Frage, warum? Denn neben dem Stromverbrauch ist ja auch die Verletzungsgefahr sehr hoch...ebenfalls besteht Brandgefahr und Geruchbelästigung für die Kunden und Mitarbeiter....Wie ist eure Meinung dazu?

#2

Agnes, Düsseldorf

Düsseldorf, DeutschlandBronze-Status

Also wenn der das Ding in einem separaten Raum betreibt dann hätte ich nichts dagegen. Im selben Raum wäre es aber ein No-go. Der Gestank dürfte immens sein. 🙂

#3

Marcel, Freiburg

Freiburg, DeutschlandGold-Status

Hallo zusammen, 

wenn es sich um eine normale Fritteuse handelt bitte bitte nicht. 

Irgendwann riecht das wie im Imbiss und der Geruch verteilt sich schnell und ist schwer wieder herauszubekommen. Was definitiv geht ist eine Heißluftfritteuse. Da steigt das Fett nicht in die Luft. Habe ich hier gesehen

Ab 39 Euro gibts die schon wenn ihr sie privat bezahlen solltet!

64 Aufrufe | 3 Beiträge