#1

Peter, Berlin

Berlin, DeutschlandSilber-Status

Hallo zusammen!


Eigentlich wollten wir noch ein wenig warten, ehe wir uns einen Firmenwagen kaufen, aber ich erhielt eine Email-Benachrichtigung, dass ein Angebot vielleicht attraktiv für mich ist. Und tatsächlich wäre der Gebrauchtwagen optimal. Er kostet nur einige Hundert Euro mehr als gerade verfügbar ist. Deshalb wüsste ich gern, ob sich ein Eilkredit lohnt und was die Zinsrate ist für die nächsten 2-3 Monate.

Uns fehlt immerhin nicht viel. Der Besitzer will bis morgen eine Zusage. Ist das möglich?

Danke schon mal!

#2

Thomas,

, DeutschlandPlatin-Status

Na klar!

Natürlich ist das möglich, wenn du willst. Es gibt viele Anbieter. Sogar Großbanken bieten mittlerweile diese Option an, weil sie einsehen, dass Kredite für den kleinen Mann deutlich sicherer und gewinnbringender sind als für Projekte, Betriebe und Konzerne. Besonders kurze Kredite sind der Bank recht, weil das Ausfallsrisiko gering ist.Und wenn es dann noch ein Auto zum Pfänden gibt, überlegt niemand lange.

Informiere dich am besten gleich über die lokalen Banken und Institute oder nimm eine online-Anfrage in Anspruch, die dir auch gleich verrät ob und wo es möglich ist.


Du solltest aber das Auto prüfen lassen und auf die Papiere achten. Wenn der Verkäufer es dermaßen eilig hat, ist das sehr seltsam und vielleicht unsicher.

Alternativ kannst du dich über Leasing schlau machen!

Alles Liebe.


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Tamara, Köln« (16.09.2017, 09:00)
#3

Klaus, Oberschleißheim

Oberschleißheim, DeutschlandBronze-Status

Leasing ist da meiner Meinung nach die sinnvollste Alternative

#4

darko, 55426

55426, DeutschlandGold-Status

Hi ^^

Wenn ich dir was empfehlen würde, dann auch auf jeden Fall das Leasing. Ich meine was wäre denn sonst noch besser ? So hast du nen dicken Kredit an der Backe und beim Leasing kannst du dir nach 2/3 Jahren einen neuen Wagen suchen.

Ich habe auch nen Firmenwagen und muss leider was an Reparaturen machen. 

Meine Windschutzscheibe ist gerissen und das muss natürlich gemacht werden. Habe da paar Profis für Autoglas-Reparaturen gefunden, die werde ich mal um ein Angebot bitten und schauen wann es gemacht werden kann. Vollkasko habe ich natürlich auch, dass geht dann direkt zu denen.

Für was hattest du dich entschlossen ?

672 Aufrufe | 4 Beiträge