#1

Annabelle,

, DeutschlandPlatin-Status

Hallo,

ich hätte da eine arbeitsrechtliche Frage, falls mir da jemand weiterhelfen kann. Wir überlegen nämlich aktuell, einen unserer Mitarbeiter in die USA zu schicken, der dort den Aufbau einer Produktionsanlage überwachen soll. Daher wollte ich wissen, ob das überhaupt möglich ist und was arbeitsrechtlich speziell zu beachten wäre? Es handelt sich nämlich nicht um unseren eigenen Betrieb in den USA, sondern um den eines Zulieferes. 

Vielen Dank und beste Grüße

#2

Thomas,

, DeutschlandPlatin-Status

Hey,

wie das arbeitsrechtlich genau aussieht, kann ich dir auch nicht sagen. Da wäre es wohl am vernünftigsten, ihr wendet euch an eine Fachkanzlei, die sich mit dem Thema US-Arbeitsrecht auskennt und dieses Feld auch beackert. Ein anderer Kontakt wäre der hier: http://american-trade.org/beschaeftigung/

Auf der Seite findest du schon mal ein paar allgemeine Infos zu dem Thema, wie zum Beispiel, dass der deutsche Arbeitsvertrag mit dem entsandten Mitarbeiter ruht, während dieser in den USA arbeitet und dass das Arbeitsrecht des jeweiligen Bundesstaates in den USA zur Anwendung kommt. Die USA haben ja 51 Bundesstaaten, da braucht es dann schon wirklich jemanden, der sich in der Materie bestens auskennt. Was bei dem Link oben super ist, ist, dass du dort auch die Möglichleit hast, dass die richtigen Kontakte zu Anwälten etc. an dich weitergeleitet werden.

Ich hoffe, dass dir das ein wenig weiter hilft!

Gruß,
Kurter 


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Kurter« (03.12.2015, 13:58)
#3

Podolski, Bochum

Bochum, DeutschlandDiamant-Status

Wie siehts denn aus bei dir, hast du dich informieren können zum Thema Arbeitsrecht ?

Also ich muss ja sagen, dass es unterschiedliche Anhaltspunkte gibt die man sich suchen kann aber wenn ich dir etwas empfehlen kann, dann am besten einen Anwalt suchen der auf das Arbeitsrecht spezialisiert ist. Der kann dir dann auch wirklich gut weiterhelfen.

Ich habe in DE noch einige offene Fragen gehabt zu meiner Kündigung meines Arbeitgebers - da habe ich auch nach einem Anwalt gesucht welcher mich beraten kann denn ich stand wirklich auf dem Schlauch.

Hilfe habe ich mir dann bei https://www.sudmann-arbeitsrecht.de/ gefunden, er hat mich in Sachen Arbeitsrecht echt gut beraten und mir sehr gut weitergeholfen.

#4

Milance, Bochum

Bochum, DeutschlandPlatin-Status

Danke für die Info!

631 Aufrufe | 4 Beiträge