#1

Babette, Stralsund

Stralsund, DeutschlandBronze-Status

Hallo Zusammen,

ich frage mich folgendes: Warum gibt es nicht - so wie es das Dienstauto gibt - das Dienstfahrrad?

Also halt ein Fahrrad, dass man vom Arbeitgeber gestellt bekommt, mit dem man zum Büro fahren kann? Wäre doch durchaus sinnvoll auch von Arbeitgeber-Seite (fittere, gesündere Arbeitnehmer)?

Oder kennt jemand von euch Firmen, die bereits so einen Ansatz fahren?

#2

Mario, Leipzig

Leipzig, DeutschlandGold-Status

Moin Moin Babette!

selbstverständlich gibt es sowas. Heutzutage gibt es doch alles was man sich vorstellen kann. Vieles war vor einigen Jahren noch nicht vorstellbar, doch mit der technischen Entwicklung hat sich einiges verändert.

Auch wenn Diensträder nicht viel mit Technik zu tuen haben, gründet diese Entwicklung auf gesellschaftlichen Veränderungen hinsichtlich Umwelt, Nutzungsverhalten etc. - sehr gute Entwicklung wie ich finde. Diensträder sind einfach nur genial. Nachhaltig, gesund und leise - ich würde mir wünschen das jeder Arbeitgeber sowas anbietet, dann würde auch vielen der Umstieg aufs Fahrrad erleichert werden. Ich glaube in den großen Firmen ist es noch nicht angekommen, aber kleinere Unternehmen nutzen das als Anreiz für neue Mitarbeiter. Schlag das mal deinem Arbeitgeber vor. Hier ein paar Argumente: https://dienstfahrrad.com/


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Mario, Leipzig« (07.09.2018, 10:03)
#3

Alois, Wien

Wien, ÖsterreichPlatin-Status

Hello!

Ja, das wäre ja mal wirklich eine geniale Idee. Leider denke ich aber nicht, dass das auf offene Ohren stoßen wird.

Da ich aber ohnehin auf das Auto verzichte, habe ich mir über https://www.das-radhaus.de/ebikes/e-bikes-trekking/ ein E-Bike gekauft und fahre damit zur Arbeit.


Lg

#4

darko, wiesbaden

wiesbaden, DeutschlandPlatin-Status

Wie sieht es denn bei dir aus, hast du was finden können ?
Ich habe mich auch im Web umgesehen weil ich mein Auto reparieren muss und ehrlich gesagt ist es so das mir die ganzen Teile im Laden einfach zu teuer sind und ich auch keinen Kredit aufnehmen will weil die Konditionen recht schlecht sind. 

Ich habe mich dann auch bei https://www.parts4.de/parts/spannrolle_zahnriemen-250 umgesehen und habe das passende gefunden. Wie sieht es denn bei dir aus ? 
Wenn du einen Kredit haben willst dann musst du auf jeden Fall vergleichen denn so kann man sich gute Angebote finden.

 Das Rad nutze ich nur bei kurzen Strecken 😃

LG

#5

Manuel, Hannover

Hannover, DeutschlandPlatin-Status

Moin moin, 

ja ist möglich, wir haben ganz viele Dienstfahrrädern. Die fallen alle in ein Leasing und damit können diese auch als Dienstfahrräder abgerechnet werden. Wir haben das passende Modell bei https://www.e-bike360.de gefunden. Am besten man entscheidet sich für ein Modell dass für Mann und Frau sich eignet. Natürlich mit einer Tasche für die Akten Laptop etc. Wetterfest ;)

3339 Aufrufe | 5 Beiträge