Fotomodell

Dass der Beruf des Models für viele junge Frauen einen Traumberuf darstellt, wird besonders durch die große Anzahl an Fernsehsendungen, die sich mit diesem Thema beschäftigen, deutlich. Allerdings hat die Welt des Glitzers und Glamours, wie sie in solchen Shows dargestellt wird, wenig mit der realen Welt eines gewöhnlichen Models gemeinsam. Dieses Fotomodell gibt Einblicke in den Alltag, den Markt und die Voraussetzungen, die ein Model benötigt, um auf nationaler sowie internationaler Ebene dauerhaft erfolgreich zu sein.

Dieses Fotomodell ist Anfang dreißig, ledig und ohne Kinder. Durch ihre Teilzeitanstellung als Flugbegleiterin sie die Möglichkeit, einerseits auf ein festes Einkommen zurückzugreifen, andererseits aber auch Aufträge als Fotomodell annehmen zu können. Erfahrung als Model sammelte sie bereits im Studium und empfindet die Arbeit eine sehr gute Möglichkeit, um neben­beruflich sowie auf freiberuflicher Basis gutes Geld zu verdienen.

 

... diese Berufsgeschichte weiterlesen? Das Buch Berufsgeschichten - Menschen erzählen aus ihrer Arbeitswelt und wie sie diese erleben gibt es schon ab 5,95 Euro!

© 2005, 2009 Nick Melekian - Reproduktionen, Übersetzungen, Verbreitung, Weiterverarbeitung oder ähnliche Handlungen zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken sowie Wiederverkauf sind ohne die schriftliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.