Activity Stream

Letzte Forenbeiträge

RE: Wie schaltet ihr ab?

Gestern, 16:36

Guten Tag ^^ 

Wie schaut es aus bei dir, hast du dir schon eine Methode gefunden wenn es um das abschalten geht ?
Ich meine, wenn man sich umschaut findet man v…

RE: Als Frau im Lager?

Gestern, 02:37

Ich sehe da nichts schlimmer dran. Ich meine, wenn man sich auch als Frau für dieses interessiert dann kann man echt viele verschiedene Angebote zu Stellen fin…

RE: Selbstständig als Alternative zum Job

14.06.2019, 22:15

Ich finde man kann sich selbständig machen. Einen Namen aufzubauen wie es zb Nachlassprofi Deutschland gemacht hat ist schwer. Aber so weit ich weiß suchen Sie…

Marzipan Dekorationen

14.06.2019, 21:47

Hallo liebe Community,

 

ich will meinen Freund mit einer Torte überraschen und schönes Marzipandekor verwenden, denn er liebt Marzipan über alles. Ich habe au…

UMFRAGE - Der Ruhr-Universität Bochum, (Wirtschafts-)Psychologie

14.06.2019, 16:13

Teilnehmende für eine spannende Umfrage der Ruhr-Uni Bochum gesucht!

Gerne aus allen Berufssparten.

Die Umfrage dauert ca. 45 Min. und bezieht sich v. a. auf d…

RE:Wie findet ihr euren Job?

14.06.2019, 10:35

Ich suche immer im Internet

RE: Berufsunfähigkeitsversicherung

14.06.2019, 10:34

Was für Ergebnisse hast du auf der Webseite erhalten

RE:Ist mein Job als Reinigungskraft peinlich?

14.06.2019, 10:22

Ganz und garnicht. Mach dir keinen kopf über sowas

RE: Wo online nach Job suchen?

14.06.2019, 10:20

Was sind deine Interessen?

RE: Dj/Musiker werden

14.06.2019, 10:07

Ich würde mich an deiner Stelle selbstständig machen

Interessantes aus der Arbeitswelt

Erster Job entscheidend für die Karriere

Avatar

Vor, aber auch oft noch nach dem abgeschlossenen Studium stehen heutzutage viele da und fragen sich: und jetzt? Während die Schulzeit vorgeschrieben war und die Studienentscheidung vielleicht noch relativ leicht gefallen ist, steht man im Anschluss vor einem riesengroßen und buntem Arbeitsmarkt und muss sich entscheiden: das jetzt! Gar nicht mal s…

„Nein“ – Sagen zahlt sich aus und macht glücklich

Avatar

Meistens ist es einfach der Weg des geringsten Widerstandes „Ja“ zu sagen. Man möchte den Leuten imponieren und sie unter keinen Umständen vor den Kopf stoßen. Auch wenn wir uns dabei dann selbst auf die Füße treten und viel lieber „nein“ gesagt hätten. Aber das fällt nun mal schwer. Warum es aber besser ist, trotzdem mal „nein“ zu sagen.

Den Fuß in der Tür – Praktika sind wichtig

Avatar

Früher gab es weit weniger Studiengänge, vieles wurde nur allgemein gelehrt oder man trat einfach in die beruflichen Fußstapfen der Eltern. Der Arbeitshorizont war damit viel kleiner und in geraden Bahnen gelenkt. Heute sieht es etwas anders aus. Studierende müssen aus einer Vielzahl exotischer Fachrichtungen und Arbeitsfelder wählen, die Studienz…

Erfolg und Familie geschickt kombinieren

Avatar

Es gibt viele Möglichkeiten, seine Familie mit dem Job zu vereinbaren. Es gibt Elternzeit, Teilzeit, Kind-krank-Tage… Aber irgendwie bleibt da immer der Beigeschmack des Karrierekillers. Wie kann es dann sein, dass ambitionierte Arbeitnehmer trotz Karriere noch Kinder bekommen? Wenn vielleicht auch manchmal schwierig, ist dies mit genug Motivation…

Moderne Bewerbung in digitale Zeiten

Avatar

Dass man feinsäuberlich eine Mappe – eine echte Mappe zum Anfassen – mit einem Anschreiben, dem Lebenslauf und Zeugnissen bestückt und irgendwo abgegeben hat… das war einmal. In der digitalen Zeit, in der wir leben, bewirbt man sich anders. Oder man wird gefunden. Berufsportale, soziale Netzwerke, Chatbots und künstliche Intelligenz haben den Bewe…

Am liebsten gelesene Berufsgeschichten