Activity Stream

  • Donnerstag, 14. Dezember
  • Janina, hat einen Beitrag geteilt. 14.12.2017, 15:59

    RE: was mit Medizin, ohne Studium

    Es gibt eine Reihe privater (aber günstige) Schulen für Medizinalfachberufe. Z.B. die Bernd-Blindow-Schulen. Die sind ganz gut!

  • Janina, hat einen Beitrag geteilt. 14.12.2017, 15:54

    RE: Lebensversicherung

    Hallo,
    als ich deinen Beitrag eben gelesen habe, habe ich mich auch kurz erschrocken und mal recherchiert. Meine Eltern hatten nämlich in meiner Kindheit auch mal eine Lebensversicherung für mich abgeschlossen, die ich mit 19 Jahren ausgezahlt bekommen habe.
    Ich interessiere mich schwer dafür, wie sich das im Vergleich zu heute verändert hat.
    Dabei bin ich auf diesen Artikel hier gestoßen:
    http://www.lebensversicherung-news.de/lebensversicherung-garantiezins/
    Der unterstreicht deine Aussage tatsäch…

  • Mittwoch, 13. Dezember
  • Ambra, hat ein Forumsthema geteilt. 13.12.2017, 16:34

    Wie Unterweisungen handhaben?

    Hallo!

    Wir haben im Betrieb in den letzten Wochen und Monaten immer wieder Probleme mit Mitarbeitern, die sich nicht an Vorschriften halten und alles ein wenig locker nehmen. Da mit dem Thema Arbeitsschutz aber nicht zu spaßen ist, überlegen wir, ob es nicht Sinn machen würde, die Mitarbeiter wieder mal entsprechend zu unterweisen.

    Daher meine Frage, wie man Unterweisungen zeitgemäß aufbereiten kann, so dass auch jeder interessiert zuhört und sich der Thematik annimmt. Würde mich einfach mal in…

  • Anton, Eisleben hat einen Beitrag geteilt. 13.12.2017, 16:08

    RE:Von psychischen Probleme zur Berufsunfähigkeit

    Das ist das Problem unserer Zeit. Die Flexibilität und die ständige Erreichbar aufgrund der Smartphones und co. fordert eben auch einiges ein.

  • Anton, Eisleben hat einen Beitrag geteilt. 13.12.2017, 16:02

    RE: Kindheitstraum erfüllen?

    Ich glaube nicht nur Kinder träumen davon. Auch ich hab noch hin und wieder den Traum, vor allem wenn ich in ein Flugzeug einsteige und mir denke, wie das Leben wohl als Pilot wäre. Stelle ich mir doch ganz schön interessant vor. Man sieht ja schließlich verschiedene Länder und Kulturen und das neben seinem Beruf. 

    Die Voraussetzungen jedoch sind laut http://www.luftfahrt24.de/pilot-werden/ nicht ohne. Zwar spielen Noten wohl eine untergeordnete Rolle (außer in bestimmten Fächern wie Physik und…

  • Anton, Eisleben hat einen Beitrag geteilt. 13.12.2017, 15:55

    RE:Entlassung bei Minijobs

    das darf im normalfall nicht passieren 

     Im Normalfall darf vieles nicht passieren, in der Realität kommt es aber leider doch vor.

  • Anton, Eisleben hat einen Beitrag geteilt. 13.12.2017, 15:50

    RE: Energieberater werden?

    Weißt du, ob es eine normale Ausbildung ist oder dauert diese etwas länger?
    Ich kann mir auch gut vorstellen, dass dein voriger Beruf dir helfen kann, weil du weißt wie zB Metall-Unternehmen
    aufgebaut sind.

     

    Danke dir für die Antwort! Bin momentan noch dabei mich zu informieren, aber soweit ich es verstanden habe, hilft mir mein Beruf wirklich. Wie lange die Ausbildung jedoch dauert und was ich mir anrechnen lassen kann, habe ich noch nicht ganz verstanden.

  • Mark, Cremlingen hat einen Beitrag geteilt. 13.12.2017, 15:12

    RE: Wann lohnt die Fortbildung?

    Eine Fortbildung ist immer sinnvoll 🙂 Selsbt die IHK bietet unterschiedliche Fortbildungen an, wo du dich mal informieren kannst 🙂 Ansonsten kannst du auch in der Praxis fragen, ob jemand schon mal eine Fortbildung gemacht hat oder nicht. Das kommt beim Chef auch gut an, der dann sieht, dass du Interesse an deinem Beruf hast 🙂

  • Mark, Cremlingen hat einen Beitrag geteilt. 13.12.2017, 15:08

    RE: Ehemalige Kunden behalten

    Also erstmal wünsche ich dir ganz viel Glück und Erfolg für dein neues Vorhaben 🙂 Das ist natürlich ein großer Schritt. Darf ich fragen, wer genau deine Zielgruppe ist? Sind es eher Personen im mittleren Alter oder älter? Klassischerweise hätte ich zuerst gesagt über Soziale Netzwerke. Aber damit spricht man hauptsächlich die jüngere und mittlere Zielgruppe an. Für die ältere Zielgruppe kannst du ein Flyer oder eine Broschüre verteilen 🙂 Da steht dann alles drauf, was alt war und war neu sein…

  • Dienstag, 12. Dezember
  • Marco, Berlin hat einen Beitrag geteilt. 12.12.2017, 22:04

    RE: Erfahrungen mit Coachings

    Hallo, ich würde mich an deiner Stelle von einem Profi beraten lassen. Agenturen könnte dich bei deinem Vorhaben gut unterstützen. So etwas ist natürlich super und eine ganz tolle Idee, aber man muss natürlich auch wissen, wie man so etwas richtig organisiert. Solche Events müssen auch Spaß machen und natürlich interessant sein. Deswegen ist es für den Anfang bestimmt nicht verkehrt einen Profi ins Boot zu holen, später kann man so ein Event vielleicht auch selbst auf die Beine stellen. Für den…

Letzte Forenbeiträge

RE: was mit Medizin, ohne Studium

14.12.2017, 15:59

Es gibt eine Reihe privater (aber günstige) Schulen für Medizinalfachberufe. Z.B. die Bernd-Blindow-Schulen. Die sind ganz gut!

RE: Lebensversicherung

14.12.2017, 15:54

Hallo,
als ich deinen Beitrag eben gelesen habe, habe ich mich auch kurz erschrocken und mal recherchiert. Meine Eltern hatten nämlich in meiner Kindheit auch m…

Wie Unterweisungen handhaben?

13.12.2017, 16:34

Hallo!

Wir haben im Betrieb in den letzten Wochen und Monaten immer wieder Probleme mit Mitarbeitern, die sich nicht an Vorschriften halten und alles ein wenig…

RE:Von psychischen Probleme zur Berufsunfähigkeit

13.12.2017, 16:08

Das ist das Problem unserer Zeit. Die Flexibilität und die ständige Erreichbar aufgrund der Smartphones und co. fordert eben auch einiges ein.

RE: Kindheitstraum erfüllen?

13.12.2017, 16:02

Ich glaube nicht nur Kinder träumen davon. Auch ich hab noch hin und wieder den Traum, vor allem wenn ich in ein Flugzeug einsteige und mir denke, wie das Lebe…

RE:Entlassung bei Minijobs

13.12.2017, 15:55

das darf im normalfall nicht passieren 

 Im Normalfall darf vieles nicht passieren, in der Realität kommt es aber leider doch vor.

RE: Energieberater werden?

13.12.2017, 15:50

Weißt du, ob es eine normale Ausbildung ist oder dauert diese etwas länger?
Ich kann mir auch gut vorstellen, dass dein voriger Beruf dir helfen kann, weil du …

RE: Wann lohnt die Fortbildung?

13.12.2017, 15:12

Eine Fortbildung ist immer sinnvoll 🙂 Selsbt die IHK bietet unterschiedliche Fortbildungen an, wo du dich mal informieren kannst 🙂 Ansonsten kannst du auch i…

RE: Ehemalige Kunden behalten

13.12.2017, 15:08

Also erstmal wünsche ich dir ganz viel Glück und Erfolg für dein neues Vorhaben 🙂 Das ist natürlich ein großer Schritt. Darf ich fragen, wer genau deine Zielg…

RE: Erfahrungen mit Coachings

12.12.2017, 22:04

Hallo, ich würde mich an deiner Stelle von einem Profi beraten lassen. Agenturen könnte dich bei deinem Vorhaben gut unterstützen. So etwas ist natürlich super…

Interessantes aus der Arbeitswelt

Warum Karriere wichtig für die Gesundheit ist

Avatar

Leute, die beruflich durchstarten wollen sind immer gestresst und werden krank. Falsch! Eher im Gegenteil: Personen, die nicht aufsteigen und in schlechten Berufen auf der Stelle treten, sollten sich viel mehr Sorgen um ihre Gesundheit machen.

Das Bild vom beruflichen Aufstieg ist eher negativ behaftet: aufgrund des psychischen Stresses seien die Aufsteiger regelrecht gefährdet. Kann sein, dass das für bestimmte Personen und Fachbereiche zu trifft. Allerdings ist keine Karriere zu machen genaus…

Welche Kommunikationsregeln gelten im Job?

Avatar

Die meiste private Kommunikation erfolgt heutzutage in Form von Chats. Dabei wird kein besonders großer Wert auf Förmlichkeiten gelegt, viele Emojis verwendet und die Antwort auch schon mal ein paar Tage ausgesetzt. Steht man jedoch im Kontakt mit dem Chef, gelten andere Regeln. Experten raten zu Eile und Förmlichkeit. Aber auch Smiley sind okay.

Über Emojis lässt sich vieles schnell und einfach ausdrücken, schreiben tut man, wie man spricht: flapsig, schnell und unkompliziert. Rechtschreibung …

Warum Sie alle zwei Jahre den Job wechseln sollten

Avatar

Es macht sich nicht gut im Lebenslauf, häufig den Job zu wechseln? Diese Annahme ist typisch deutsch, könnte man fast sagen: die Deutschen legen nämlich sehr viel Wert auf Sicherheit. Eigenheim, Versicherungen für alles und am besten eben ein unbefristeter Arbeitsvertrag. All diese Dinge versprechen schließlich Wohlstand. Oder?

Eben nicht! Sagen zumindest Karriere-Experten. Denn bei regelmäßigen Jobwechseln ist ein größerer Gehaltssprung drin. Laut Forbes heißt das in Zahlen sogar: "Wer länger …

Wie meistere ich kritische Situationen im Job?

Avatar

Im Berufsalltag ist es ganz normal, dass es zu angespannten oder herausfordernden Situationen kommt. Oder zu Reibereien mit dem Chef oder den Kollegen kommt. Um Eskalationen zu vermeiden und die Harmonie zu wahren, ist es wichtig, einen kühlen Kopf zu wahren. Stichpunkt: Krisenmanagement. Darunter fallen je nach Situation verschiedene Aspekte. Schauen wir uns diese einmal genauer an.

 

Verhalten in Verhandlungen

In Verhandlungsgesprächen jeglicher Art gilt Kompromissbereitschaft. Sei es nun das…

Wie viel Freundschaft darf Kollegen verbinden?

Avatar

Wir verbringen (je nach Job und Anstellungsverhältnis) circa ein Drittel des Tages am Arbeitsplatz. Das wir uns manchen Kollegen dabei mehr oder weniger annähern, ist gar nicht unwahrscheinlich. Schließlich verbringt man viel Zeit mit einander, trifft sich nach der Arbeit womöglich noch auf ein Feierabendbierchen. Und die sozialen Netzwerke und Handys lassen die Grenze zwischen Arbeit und Privat zunehmend verschwimmen. Dann werden aus Kollegen Freunde. Aber ist das immer so gut?

Per se kann man…

Am liebsten gelesene Berufsgeschichten